TSV Volleyballer spielen Beachvolleyball und verkaufen Bratwürste und Kuchen bei Decathlon in Würzburg
Samstag, 21.07. ganztags
Fußball-Bezirksliga: Saisonauftakt mit einem Heimspiel!
Sonntag, 29.7: 15 Uhr gegen DJK Hain
Danke an die Besucher und unsere Helferteams auf dem Dorffest !
TSV-Historie: ein Blick zurück!
2. Mannschaft der Volleyballer im Jahr 1977
Der TSV Fan-Shop ist online!
Schaut mal wieder rein. Es lohnt sich!

Feuerhaus Kalina

logo-feuerhaus-kalina

Ihr Ofenstudio in Würzburg

Friedrich-Bergius-Ring 7
97076 Würzburg

Wir führen Öfen der Marken Hase, Drooff und Romotop!

Kompetente Beratung vom Kauf bis zur Montage, alles aus einer Hand.

Restaurant Poseidon

logoposeidon2

Unser Vereins-Restaurant Poseidon freut sich auf Ihren Besuch!

Angeboten werden frisch zubereitete Gerichte aus der Griechischen und Fränkischen Küche, sowie die Biere der Distelhäuser Brauerei.

Nach 5-Jähriger erfolgreicher Tätigkeit als Trainer der 1. Mannschaft hat Manuel Gröschl aus privaten Gründen seinen Vertrag nicht mehr verlängert, was wir sehr bedauern, denn Manuel hat als junger und sehr ehrgeiziger Trainer das aktuelle Gesicht der Mannschaft entscheident mitgeprägt. Besonders bei der integration der jungen Spieler - aus unserer eigenen Jugend - in die 1. Mannschaft, leistete er herausragendes. Als DFB-Stüzpunkttrainer im Juniorenbereich bleibt er dem Fußball aber weiterhin verbunden.

Die Nachfolge tritt ab der kommenden Saison Martin Lang an. Mit dem 47 jährigren Realschullehrer hat der TSV einen überaus kompetenten Fußballexperten verpflichten können. Der B-Lizenz Inhaber erhält zunächst einen Zweijahresvertrag. Die bisherigen Stationen von Martin Lang als Trainer waren der TSV Kleinrinderfeld, der ASV Rimpar und der TSV Sulzfelt, danach folgten drei Jahre als Sportkoordinator bei den Würzburger Kickers und im Jahr 2015 der Wechsel zum Würzburger FV, seine Tätigkeit als sportlicher Leiter beendete er dort im Jahr 2017.

Am 29. Juli starten unsere Jungs mit Martin Lang in die 9. Bezirksliga-Saison.

Der Bärchenpokal vom 19.Oktober war ein voller Erfolg für die jungen Nachwuchsturnerinnen vom TSV Rottendorf.

baerchen

Weiterlesen: 21. Bärchenpokal

TSV Rottendorf - SV Heidingsfeld 1:0 (0:0)

Durch einen hart erkämpften Erfolg im Derby, springt der TSV erstmals wieder auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Alte Heren des TSV-Rottendorf holen Pokal beim Turnier in Schwarzach.

Ohne ein Spiel zu ferlieren, ging es durch bis zum Turniersieg.

Dabei waren: stehend Bernhard, Axel, Achim, Carsten, "Knolle", Christoph, Peter

                     sitzend  Marcel, Sebastian, "Wali", Thomas

Protokoll:

Ort:                  97228 Rottendorf

                        Am Sportplatz am Grasholz

Datum:             12.05.2016

Uhrzeit:             20:30 Uhr

Anwesend des Fördervereins:   Anna-Lena Schraut, Michael Büchs,

                Alexander Schraut       

Anwesend Besucheranzahl:       17

Schriftführer:                            Michael Büchs

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende des Vorstandes
  2. Festlegung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Berichterstattung Geschäftsjahr 2015
  4. Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2015 und Entlastung des Vorstandes.
    1. Bericht der Kassenprüfer zum 31.12.2015 durch Bernd Horak und Julian Wolff. Es wurde nichts beanstandet.
    2. Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig von allen Anwesenden beschlossen
  5. Jahresausblick 2017 von Michael Büchs vorgestellt
    1. Informationsstand bei Veranstaltungen im Jugendbereich
    2. Spendenaufruf zur Jahresende wieder eingeplant
  6. Neuwahlen

è  Das bestehende Gremium ist in ihren Ämter einstimmig wiedergewählt worden

7. Verschiedenes / Anregungen

    1. Mehr Präsenz in anderen Abteilugen des TSV zeigen
    2. Prüfung, ob Nachbestellung von Pullis und Shirts für Neuzugänge machbar ist

 

Die Gründungsversammlung wurde um 21:30 Uhr geschlossen.

 

Anna-Lena Schraut

(Vorsitzende / Versammlungsleiterin)

Die 2. Mannschaft hat nach nur einem Jahr in der B-Klasse den Aufstieg in die A-Klasse geschafft.

Weiterlesen: Direkter Wiederaufstieg für die 2. Mannschaft

Hier findet ihr das TSV-Briefpapier in verschiedenen Versionen zum Download:

Als PDF-Datei

Als Worddatei

Bitte verwendet diese Dateien nur für eure sportlichen Dinge, wie Einladungen zu Turnieren usw.

 

Unterkategorien

KumGSung-Karate

Zugang für Redakteure

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok