Fußball-Bezirksliga:Derby-Heimspiel gegen DJK Hain
Sonntag, 07.05.17, 15:00 Uhr
Feier in den Mai unter dem TSV-Wappenbaum
Sonntag, 30.04.17 ab 17 Uhr vor der TSV Halle
TSV-Historie: ein Blick zurück!
Fußball: Jugendmannschaft 1934
Weinfest vor der TSV-Halle
Organistaion: Fußballabteilung des TSV
Der TSV Fan-Shop ist online!

Feuerhaus Kalina

logo-feuerhaus-kalina

Ihr Ofenstudio in Würzburg

Friedrich-Bergius-Ring 7
97076 Würzburg

Wir führen Öfen der Marken Hase, Drooff und Romotop!

Kompetente Beratung vom Kauf bis zur Montage, alles aus einer Hand.

Restaurant Poseidon

logoposeidon2

Unser Vereins-Restaurant Poseidon freut sich auf Ihren Besuch!

Angeboten werden frisch zubereitete Gerichte aus der Griechischen und Fränkischen Küche, sowie die Biere der Distelhäuser Brauerei.

Fit ins Wochenende

Gymnastik für Sie und Ihn

Jeden Freitag um 20³° treffen sich Damen und Herren gemischten Alters, um dem Alltagsstress zu entfliehen und entspannt ins Wochenende zu wechseln

Mit den unterschiedlichsten Bewegungen erwärmen wir die Muskulatur, um Verletzungen vorzubeugen.Es folgen Anspannung und Entspannung im Wechsel, die verschiedenen Muskeln und Muskelgruppen werden trainiert und auf Vordermann gebracht.Mal liegt der Schwerpunkt auf moderatem Kraftaufbau, dann wiederum legen wir das Augenmerk auf Erhaltung der Beweglichkeit der Gelenke.Einmal mehr Rückenmuskulatur, dann Bauchmuskulatur, Arme und Beine, nicht alles an einem Abend. Entspannung kommt auch nicht zu kurz, bei passender Musik lernen wir uns fallen zu lassen und erleben das schöne Gefühl , wie sich die Muskulatur löst und wir uns rundum wohl fühlen.Auch das Arbeiten mit Kleingeräten wie Gymnastikbälle, Reifen groß und klein, Therabänder, Gymnastikstäbe und mehr gehören zu unserem Repertoir.

Hin und wieder bauen wir auch ein Zirkeltraining auf, das heißt, was der Name schon sagt, dass wir einen Kreis aus unterschiedlichen Geräten und Aufgaben zusammenstellen und diese der Reihe nach durcharbeiten.

In der Stunde arbeite ich als Übungsleiter „ den Körper von unten bis oben durch“, es werden sowohl Füße und Beine, Arme und Hände, als auch Rumpf und Kopf mit einbezogen.

Nach so einem Ganzkörpertraining sind wir wieder fit für das Wochenende. Das Ganze geschieht in einer vollen Stunde, wer dann noch Lust hat bleibt zur zweiten Stunde mit Ballspielen, meist Volleyball.

Haben Sie etwas entdeckt, was sie schon immer machen wollten, was sie anspricht, dann kommen sie zu uns, schnuppern sie gerne mal rein und testen das Angebot. Wir freuen uns immer wieder neue Leute kennen zu lernen, trauen sie sich einfach, wir sind ganz normal. Keiner wird bei uns überfordert.

Vielleicht bis bald

Bernhard Roth

Abteilungsleiter für Turnen, Fitness und Gymnastik

Zugang für Redakteure

Zum Seitenanfang