Unterfrankenliga: Am 26.02.12 fand die 7. USV Runde statt. Der Tabellenzweite TSV Rottendorf I konnte beim Tabellendritten SC Unterdürrbach I einen 5 : 3 Erfolg feiern und bleibt dem ebenfalls siegreichen Tabellenführer Spvvg. Stetten I mit einem Punkt Rückstand auf den Fersen.

A-Klasse Mitte: TSV Rottendorf II konnte mit einem deutlichen 7 : 1 Sieg über den SC SF Rieneck I seine Spitzenposition ausbauen und führt 2 Runden vor Schluss mit 3 Punkten Vorsprung vor dem SB Versbach II.

B-Klasse Mitte: In der letzten USV Runde verlor TSV Rottendorf III auswärts beim SC Kitzingen IV Ersatzgeschwächt 2 : 4. Die Vizemeisterschaft stand jedoch bereits schon vorher fest. Diese könnte zum Aufstieg in die A-Klasse reichen. TSV Rottendorf IV unterlag zu Hause erwartungsgemäß dem neuen Meister SV Germania Erlenbach mit   2 : 4 und belegt Platz 3.

 

U12  |  Spvgg Stetten III - TSV Rottendorf  |  2 : 2
In der letzten Runde der U12 Liga konnte unsere Mannschaft ein Unentschieden gegen Stetten erkämpfen und damit den 5. Platz von 7 Mannschaften belegen. Für die nächste Saison werden wir aller Voraussicht nach erneut eine U12 und eine U10 Mannschaft aufstellen. Mit mehr Erfahrung und kontinuierlichem Training kann sich unsere Schachjugend weiter verbessern.

 fz2012_004Unter der Regie der ROKAGE fand auch in diesem Jahr wieder ein Faschingszug in Rottendorf statt. Bei herrlichem Wetter waren viele Fußgruppen und einige Motivwagen auf Rottendorfs Straßen unterwegs. Die vielen Zuschauer entlang der Strecke waren mit viel "Rottendorf Helau" begeistert dabei.

 

Einige Bilder vom Zug gibt es in der Bildergalerie zu sehen.

U12  |  TSV Rottendorf - Spvgg Stetten II  |  1 : 3
Wegen einem krankheitsbedingten Ausfall konnte unsere Mannschaft nicht in Bestbesetzung antreten. Die Chance auf einen guten Tabellenplatz ist nach dieser Niederlage vertan. In zwei Wochen darf die Mannschaft noch einmal gegen die 3. Mannschaft aus Stetten antreten.
U10  |  Spvgg Stetten - TSV Rottendorf  |  4 : 0
Nach dem knappen Ergebnis der 1. Runde hat die noch junge Mannschaft auf mehr gehofft. Sie musste sich diesmal aber dem übermächtigen Gegner, der in sehr guter Besetzung angetreten ist, geschlagen geben.

Am 05.02.12 fand die 6. Runde des Unterfränkischen Schachverbandes statt, die für unsere Mannschaften sehr erfolgreich verlief.

Unterfrankenliga: Das Team TSV Rottendorf I zeigte sich wieder spielstark wie gewohnt und besiegte zu Hause den SK Mömbris I 5,5 : 2,5. Bei einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer Spvgg. Stetten konnte der 2. Tabellenplatz vor dem nächsten Gegner SC Unterdürrbach zurückerobert werden.

A-Klasse Mitte: TSV Rottendorf verteidigte überlegen die Tabellenführung durch einen 6 : 2 Auswärtssieg beim SK Arnstein. Mit zwei Punkten Vorsprung gegenüber dem SB Versbach geht es nun in die letzten drei Begegnungen.

B-Klasse Mitte: Durch einen überraschend hohen 5 : 1 Erfolg über Spvgg. Stetten V konnte das Team TSV Rottendorf III den 2. Tabellenplatz hinter SV Germania Erlenbach festigen. Der Rückstand beträgt nur 1 Punkt. Bei einem Auswärtserfolg über SC Kitzingen in der letzten Runde und einem gleichzeitigen Heimsieg des diesmal spielfreien Tabellendritten TSV Rottendorf IV über den hohen Favoriten Erlenbach ist sogar noch P Platz 1 möglich.

Zum Seitenanfang