Am 21.10.17 fand in Bad Königshofen die Unterfränkische Einzelmeisterschaft für Schüler und Jugend statt. Mit 5 Titeln war der Rottendorfer Badmintonnachwuchs so gut wie noch nie. Und auch die weiteren Platzierungen können sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen: 5 Unterfränkische Meistertitel für Badmintonjugend

Am 11.3. fand in Großwallstadt die letzte Bezirksrangliste der Jugend statt. Mit 9 Spielern waren wir hier wieder erfolgreich am Start. Unser erfolgreichster Teilnehmer war diesmal Maximilian Schlaghaufer. In einem rein Rottendorfer Finale, in  der LK 4, konnte er sich gegen Yannick Hofmann im Einzel in spannenden 3 Sätzen durchsetzen. Platz 1 und 2 ging in dieser Leistungsklasse also nach Rottendorf.

Weiterlesen: Erfolgreiches Wochenende der Badmintonjugend

Am 28.1.17 waren 80 Nachwuchsspieler aus ganz Unterfranken zu Gast in Rottendorf. Sie bestritten hier ihr 2. Ranglistenturnier der Saison. Auch der TSV war mit 11 Spielern, sovielen wie noch nie, am Start. Auch einen 1. Platz können wir vorweisen. So gewann unser Neuling Sebastian Fern, in seinem 1. Einsatz überhaupt, ganz klar in der Leistungsklasse 7

Weiterlesen: 80 Nachwuchsspieler aus Unterfranken zu Gast in Rottendorf

Anna Sophia SDM

Am 17./18.9. und 1./2.10.2016 fanden in Annaberg-Buchholz bzw. Augsburg die Süd-Ostdeutschen Jugendranglisten statt. Anna-Sophia Stephan hatte sich für diese Meisterschaften auf Grund ihrer tollen Ergebnise auf Bayernebene qualifiziert. Auch hier ging sie sehr erfolgreich an den Start. Im Einzel belegte sie jeweils den 6. Platz.

Weiterlesen: Süd-ostdeutsche Badmintonranglisten erfolgreich beendet

Auch auf der 3. und letzen Bayerischen Rangliste am 2.7. in Aichach konnte sich unsere Jüngste, Anna-Sophia Stephan,   den 1. Platz im Einzel erkämpfen. Gesundheitlich leicht angeschlagen, ließ sie wieder die Konkurrenz hinter sich. Im Finale schlug sie am Ende ihre Gegnerin in 3 hart umkämpften Sätzen. Am Ende stand sie dann wieder ganz oben auf dem Podest. 

Durch diese Erfolge wird sie im September auf den Südostdeutschen Ranglisten in Annaberg und Augsburg für Rottendorf im Einzel und im Doppel an den Start gehen. Sie ist damit erst die zweite Spielerin aus Rottendorf, die sich für diese Ranglisten qualifiziert hat. Wir wünschen ihr hierfür viel Erfolg.

Seite 1 von 5

Zum Seitenanfang