Auf der 1. Bayerischen Jugendrangliste in Nördlingen am 4./5.Juni kam Anna-Sophia Stephan in allen 3 Disziplinen in die Halbfinals.

 

Im Einzel am Samstag kam sie, als Nummer 7 gesetzt,  bis ins Finale. Auf ihrem Weg dorthin schaltete sie die an Nummer 2 und 5 gesetzten Spielerinnen aus Südbayern in 2 Sätzen aus. Das Finale verlor sie dann klar, aufgrund ihrer Nervosität, in 2 Sätzen gegen die Nummer eins. Im Doppel am Sonntag konnte sie auch, mit ihrer Partnerin aus Ochsenfurt ins Finale einziehen. Hier unterlagen sie dann ganz knapp in 3 Sätzen ihren Gegnerinnen. Auch im Mixed stand sie mit ihrem Partner aus Unterdürrbach in den Halbfinals. Hier reichte es am Ende für Platz 4. Damit ist Anna-Spohia unsere bisher beste Spielerin auf Bayernebene. Wenn sie auf den nächsten beiden Ranglisten ähnlich gute Ergebnisse erzielt, ist sie für die Südostendeutschen Meisterschaften im September qualifziert.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok