Die Vorbereitung der Fußballer ist bereits in vollem Gange und mit dem folgenden Kader starten die 1. und 2. Mannschaft in die neue Saison:
 
 
 
Hinten Reihe v. links: Trainer 1. Mannschaft Manuel Gröschl, Martin Hesselbach, Darius Steigerwald, Cedric Emmerling, Julian Englert, Marco Englert, Hans Zahn, Marcel Stühler, Sebastian Mainka, Thomas Melber, Ferdinand Rützel, Pascal Horwath, Trainer 2. Mannschaft Bernhard Ebert
 
Mittlere Reihe v. links: Abteilungsleiter Theo Issing, Torwarttrainer Thorsten Müller, Moritz Schubert, Florian Imgrund, Brian Weber, Julian Weber, Simon Wengeler, Felix Fischer, Simon Hess, Robin Busch, Jonas Mahler, Christian Florian, Robin Katzenberger, Lukas Issing, Jonas Nusser, Betreuer Andreas Schubert
 
Vordere Reihe v. links: Betreuer Jürgen Stühler, Julian Wolff, Nicolas Schubert, Lukas Rützel, Philipp Niedermeyer, Matthias Wohlfart, Peter Trappschuh, René Schmachtenberger, Sebastian Eckart, Jannik Fischer, Christoph Friedrich, Fabian Frey, Paul Lücke, Betreuer Alex Vorndran

Nachdem die Fußballer des TSV die ersten sechs Spielzeiten in der Bezirksliga jeweils auf einem einstelligen Tabellenplatz abschlossen, wurde das "verflixte siebte Jahr" zu einer echten Herausforderung und so gelang dem Team der Klassenerhalt erst über den Umweg der Relegation.

Weiterlesen: Fußball 1. Mannschaft - Saisonrückblick 2016/2017

Das ursprünglich für heute und morgen geplante Weinfest der Fußballer wurde bereits vor rund 2 Wochen abgesagt.  Die Veröffentlichung im Gemeindeblatt konnte leider nicht mehr gestoppt werden.

Unsere Jugendfußballerin Jule Dickmeis hat es über die Jugendauswahlmannschaft des Bayerischen Fußballverbandes bis zum zweiten und letzten Sichtungslehrgang des Deutschen Fußballbundes vom 21.-23.06, in Hennef geschafft, Sollte sie auch diesen Lehrgang erfolgreich meistern, gehört Jule dann zum Nationalteam der U15-Juniorinnen!


Mit Talent, Fleiß und einer guten Ausbildung ins Jugendnationalteam? Wir drücken unserer Jule die Daumen!

Sie ist schon seit ihrem 6. Lebensjahr beim TSV. Ihr großes sportliches Talent und ihre Vielfältigkeit hat sie bei uns im Verein im Badminton, Volleyball und Fußball gezeigt.
Aber im Fußball liegt inzwischen ihre große Leidenschaft. In der abgelaufenen Saison hat sie sogar mit einer Sondergenehmigung in der Rottendorfer U17-männlich mitgespielt.

TSV Rottendorf - SG Hettstadt 2:0 (0:0)

Durch eine wiederholt starke Mannschaftsleistung hat der TSV auch das Rückspiel der zweiten Relegationsrunde gewonnen und spielt somit auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga.

Bildquelle: Mainpost

Weiterlesen: Fußball: TSV feiert Klassenerhalt

Seite 1 von 46

Zum Seitenanfang