Am 02. Mai durfte sich die Abteilung Radsport des TSV Rottendorf auf der Landesgartenschau in Würzburg vorstellen. Hierbei trat auch die neue Einradgruppe des TSV Rottendorf das erste Mal öffentlich auf. Die Teilnehmer trainieren in zwei Gruppen seit September einmal die Woche motiviert, geduldig und mit viel Spaß auf dem Einrad.

 

In zwei Küren konnten 23 Fahrer des TSV dann in Würzburg ihr Können zeigen.

Die Anfänger-Gruppe, deren Fahrer erst seit Kurzem auf dem Einrad trainieren, zeigte ihre Kür zum Thema „Frühling“. Hierbei ging es darum, dass die Blumen erst aus dem Winterschlaf geweckt werden müssen, bevor sie sich dann in voller Blüte zeigen können.

Die Choreographie der Fortgeschrittenen Gruppe trug den Namen „Pink Ladies“ und wurde untermalt von Musik aus dem Film „Grease“. Die 7 Mädchen fahren schon länger Einrad und konnten in ihrer Kür mit ersten Tricks, schönen Formationen und kleinen Hebefiguren überzeugen. Zum Schluss traten alle Fahrer noch einmal auf die Kürfläche und wurden von den Zuschauern mit reichlich Applaus belohnt.

 

Trotz der großen Aufregung vor dem ersten Auftritt war es eine sehr schöne Vorstellung, auf die alle Teilnehmenden sehr stolz sein können!

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok