Rapid in AlzenauDas zweite Turnier der unterfränkischen Rapidserie 2017 wurde am 01.04. vom Schachclub Königsspringer Alzenau ausgerichtet. Insgesamt haben 101 Kinder/Jugendliche teilgenommen, 4 vom TSV Rottendorf. Bei dem 7-rundigen Schnellschachturnier im Schweizer System Modus gab es abweichend zu der bisherigen Praxis eine gemeinsame Mädchen/Jungs Wertung. Die sinkenden Teilnehmerzahlen bei den Rapidturnieren rechtfertigen diese Sparmaßnahme und tragen zur Fairness bei der Pokalvergabe bei. Das könnte das zukünftige Modell für die unterfränkischen Rapids werden.

Weiterlesen: Jugendschach - Rapid in Alzenau

Rottendorf-Mömbris

TSV Rottendorf I - SK Mömbris I                 6 : 2
SV Würzburg III - TSV Rottendorf II       3½ : 4½
SV Würzburg IV - TSV Rottendorf III      2½ : 5½

Alle Rottendorfer Mannschaften in der 7. Runde am 19.03.2017 siegreich!


1. Mannschaft gewinnt deutlich und sichert sich den Verbleib in der Regionalliga.

2. Mannschaft behauptet sich im Führungstrio der Bezirksliga.

3. Mannschaft kämpft sich durch einen klaren Sieg zurück auf den zweiten Platz der Kreisliga Mitte.

Weiterlesen: Schach - 7. Verbandsrunde

Am 12.03.2017 fanden in Kelheim die Bayerischen Blitzmannschaftsmeisterschaften mit Beteiligung unserer Schachmannschaft statt.
Nach einer ruhigen 2-Stunden Anfahrt kam man gegen 09:30 Uhr in Kelheim an. Um 10 Uhr ging es in der Besetzung IM Dr. Peter Ostermeyer, Matthias Königer, Heiko Richter und Günter Schmitt an die Bretter.

Weiterlesen: Schach - Bayerische Blitzmannschaftsmeisterschaften

4er Pokal  |  TSV Rottendorf I - Spvgg Stetten        2½ : 1½
4er Pokal  |  TSV Rottendorf II - Schweinfurt I          1 : 3


Die unterfränkische Pokal-Halbfinalrunde fand am 05.03. mit zwei TSV Mannschaften in Rottendorf statt. TSV Rottendorf I zieht nach einem Sieg gegen Spvgg Stetten ins Finale. TSV Rottendorf II überzeugte mit zwei Unentschieden, unterlag aber gegen die Oberligamannschaft aus Schweinfurt. Damit kommt es am 14.05. zur Wiederholung der Finalbegegnung Rottendorf - Schweinfurt.

Weiterlesen: Schach 4er Pokal - Einzug ins Finale

Rapid in Schweinfurt Das erste Rapidturnier der unterfränkischen Rapidserie 2017 wurde am 04.03. in Schweinfurt ausgetragen. Da das Turnier gleichzeitig zu der Schnellschachserie der Bayerischen Schachjugend zählt, kamen viele Teilnehmer aus anderen bayerischen Bezirken wie auch einige aus Thüringen und Hessen. Insgesamt haben 135 Kinder/Jugendliche teilgenommen, 6 vom TSV Rottendorf.
Jana erreichte den 1. Platz in U14w. Tobias belegte mit 5 gewonnen Partien den 4. Platz in U12m.

Weiterlesen: Jugendschach - Rapid in Schweinfurt

Seite 3 von 25

Zum Seitenanfang