Rapid in SailaufDas erste Rapidturnier der unterfränkischen Rapidserie der Saison 2014/2015 (eine Art Grand Prix im Schnellschach) wurde am 15.11 in Sailauf ausgetragen. Das neue Bürgerzentrum, in dem das Turnier stattfand, wurde in diesem Jahr eingeweiht und bot 81 schachbegeisterten Kindern und Jugendlichen ein schönes Ambiente für den Kampf um die originellen Deutschland-Pokale.
TSV Rottendorf reiste mit 4 Teilnehmern an und konnte zwei Pokale erlangen - Reinhold Volkovski für den 1. Platz U14m und Jana Bardorz für den 3. Platz U12w.

Weiterlesen: Jugendschach - Rapid in Sailauf

TSV Rottendorf I - SK Mömbris I                  4,5 : 3,5
TSV Rottendorf II - SF Zeiler Turm                  3 : 5
TSV Rottendorf III - Germania Erlenbach    4,5 : 3,5
TSV Rottendorf IV - Spvvg. Stetten V           2,5 : 1,5
TSV Karlburg III - TSV Rottendorf V               0 : 4


Am 9. November trafen sich 56 Schachsportler bei den Heimspielen der ersten, zweiten, dritten und vierten Mannschaft im Jugendzimmer und in der TSV Halle zum Wettkampf. Die fünfte Mannschaft hatte bereits kampflos gewonnen.

Weiterlesen: Großkampftag der TSV Schachabteilung

Reinhold Volkovski und Jana Bardorz wurden am Anfang der aktuellen Saison 2014/2015 in den bayerischen D2-Leistungskader aufgenommen.

TSV bei KJEMAm 02. November fanden die Kreisjugendeinzelmeisterschaften im Kreis Mitte statt. Mit 10 Teilnehmern war TSV Rottendorf in U8 bis U16 vertreten. In allen Altersklassen spielte man in diesem Jahr im Schnellschachmodus G/20.
Mit 3 Titeln und 2 vierten Plätzen zeigte unsere Jugend eine erstklassige Leistung.

Reinhold
Reinhold Volkovski
Kreismeister U14m
Jana
Jana Bardorz
Kreismeisterin U12w
Nico
Nico Jedig
Kreismeister U8m

Weiterlesen: Jugendschach - D2-Kader, 3 Titel bei KJEM

SK Bad Neustadt I - TSV Rottendorf I                 4 : 4
SK Gerolzhofen - TSV Rottendorf II                 4,5 : 3,5
Spvvg Stetten IV - TSV Rottendorf III                2 : 6
TSV Rottendorf IV - Spvvg Stetten V                   4 : 0
TSV Rottendorf V - Himmelstadt/Zellingen II     4 : 0


Erstmals in dieser Saison kamen am 19.10.14 alle fünf Mannschaften des TSV zum Zuge und ließen einen Formanstieg erkennen.

Weiterlesen: Nachrichten von den Schach-Verbandsspielen

VereinsmeisterschaftDie am 08.10. durchgeführte Schnellschach-Vereinsmeisterschaft wies diesmal eine geringere Teilnehmerzahl auf.
Vereinsmeister wurde wiederum IM Dr Peter Ostermeyer vor Christoph Sonnenberg, Heiko Richter und weiteren fünf Teilnehmern.

Seite 32 von 34

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok