TSV Rottendorf II - SB Versbach I               4½ : 3½
TSV Rottendorf III - SF Zeiler Turm I             3 : 5

Nach dem überraschenden Aufstieg der Dritten in die Bezirksliga-Ost hat man nun in Rottendorf den Luxus, zwei Mannschaften in Unterfrankens zweithöchster Liga spielen zu sehen und nun kam es am 24.09. gleich in Runde 1 zu einem doppelten Heimkampf!

Partiesiege:

Ottmar BauerOttmar Bauer (Kapitän Team 2)

Peter Güntner Peter Güntner (Team 2)

Mohamed DweidariMohamed Dweidari (Team 3)

Weiterlesen: Schach: Gelungener Bezirksligaauftakt

Das Rottendorfer Team freut sich über die beste Platzierung seit Gründung: 5. Platz in Bayern!

5. Platz in Bayern Mit einem sensationellen 5. Platz bei den Bayerischen Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaften am 17.9.2017 in Rottendorf setzen die Rottendorfer Schachcracks ihre lange Erfolgsserie fort.

hinten v. links: Heiko Richter, Abteilungsleiter Günter Schmitt, Tom Haasner
vorne v. links: IM Dr. Peter Ostermeyer, Matthias Königer
Foto: Anton Halbich

Weiterlesen: Bayerische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaften 2017 in Rottendorf

Mit einem neuen Schuljahr beginnt das Jugendtraining und eine neue Schachsaison. Wie jedes Jahr gibt es einen Rückblick auf die beendete Saison 2016/2017.
Die Kinder und Jugendliche nahmen an 20 Mannschaftskämpfen (Kreisliga, B-Klasse, C-Klasse) und 17 Turnieren teil.

Weiterlesen: Jugendschach – Ende der Saison 2016/2017

Die Babenhäuser Stadtmeisterschaft wurde vom 1. bis zum 3. September 2017 zum 4. Mal vom Schachclub Fallender König ausgerichtet. Es wurde erneut mit 5 Runden im beschleunigten Schweizer System gespielt. Es nahmen 40 Spieler teil. Christoph, Stefan und Jana Bardorz vom TSV Rottendorf nutzten das Turnier zur Saisonvorbereitung.
Die Platzierungen mit jeweils 2½ erreichten Punkten: Stefan Platz 17, Jana Platz 18, Christoph Platz 24.

Bericht und Redaktion: Christoph Bardorz

SSchachTSVROAnlässlich des 10-jährigen Bestehens der Schachabteilung finden am 17.09. in der Erasmus-Neustätter-Halle Schach-Wettkämpfe auf dem höchsten bayerischen Level mit Teilnahme des Bundesligisten FC Bayern München statt. TSV Rottendorf richtet die Bayerische Schnellschachmannschaftsmeisterschaft der Oberliga und zugleich der Landesliga-Nord, mit einer vorrausichtlichen Teilnahme von ca. 40 Mannschaften, aus. Alle Zuschauer sind herzlich willkommen.

Beginn ist um 11 Uhr !

Info für nicht Ortskundige: EN-Halle ist 100 Meter westlich von der TSV-Halle. Der Parkplatz von Edeka am Ortseingang von Rottendorf (Kitzinger Str. 6) darf benutzt werden. Alle Wege können leicht zu Fuß zurückgelegt werden.

 

Das Foto zeigt das Team des TSV Rottendorf: Stehend v.l. Heiko Richter u Tom Haasner, Sitzend v.l IM Dr Peter Ostermeier und Matthias Königer

Seite 2 von 27

Zum Seitenanfang