Die Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend fanden am 06. November in Stetten statt. Bei dem Schachturnier wird um Platzierungen im Kreis Mitte gekämpft, gleichzeitig werden Qualifikationsplätze für die unterfränkischen Bezirksmeisterschaften vergeben. Mit 6 Teilnehmern war TSV Rottendorf in U10 bis U16 vertreten. Mit einem Meistertitel und einem geteilten 2. Platz erkämpfte unsere Jugend 2 Pokale. Für weitere Platzierungen erhielten die Kinder Urkunden und Medaillen.
KEMJ, Saison 2017



Einzelergebnisse nach 7 Partien:

Jana Bardorz 6½ Punkte, 1. Platz U14w
Markus Haas 5½ Punkte, 2. Platz U12m
Kai Wiegand 3½ Punkte, 5. Platz U16m
Finley Hellebrand    3½ Punkte, 7. Platz U10m
Stefan Bardorz 3 Punkte, 9. Platz U16m
Philipp Fries 2 Punkte, 6. Platz U12m

 

Jana
Jana Bardorz, Kreismeisterin U14w
Jana wurde überzeugend die Turniersiegerin der Gruppe U14.
Markus
Markus Haas, geteilter 2. Platz U12m
Markus erreichte mit 5½ Punkten sein bestes Turnierergebnis, musste aber den 2. Platz mit Maxim Kimmel teilen, der die gleiche Turnierwertung erreichte.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com