Die Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend fanden am 06. November in Stetten statt. Bei dem Schachturnier wird um Platzierungen im Kreis Mitte gekämpft, gleichzeitig werden Qualifikationsplätze für die unterfränkischen Bezirksmeisterschaften vergeben. Mit 6 Teilnehmern war TSV Rottendorf in U10 bis U16 vertreten. Mit einem Meistertitel und einem geteilten 2. Platz erkämpfte unsere Jugend 2 Pokale. Für weitere Platzierungen erhielten die Kinder Urkunden und Medaillen.
KEMJ, Saison 2017



Einzelergebnisse nach 7 Partien:

Jana Bardorz 6½ Punkte, 1. Platz U14w
Markus Haas 5½ Punkte, 2. Platz U12m
Kai Wiegand 3½ Punkte, 5. Platz U16m
Finley Hellebrand    3½ Punkte, 7. Platz U10m
Stefan Bardorz 3 Punkte, 9. Platz U16m
Philipp Fries 2 Punkte, 6. Platz U12m

 

Jana
Jana Bardorz, Kreismeisterin U14w
Jana wurde überzeugend die Turniersiegerin der Gruppe U14.
Markus
Markus Haas, geteilter 2. Platz U12m
Markus erreichte mit 5½ Punkten sein bestes Turnierergebnis, musste aber den 2. Platz mit Maxim Kimmel teilen, der die gleiche Turnierwertung erreichte.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok