Selina Brohm unfränkische Doppelmeisterin und Zweite im Einzel; Paul Zimmermann Dritter in der Doppelwertung

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugend am 06.11.2016 in Veitshöchheim konnte Selina Brohm in der Altersklasse Schülerinnen B den Titel im Doppel zusammen mit Ihrer Partnerin Lilli-Sara Popp vom SB Versbach gewinnen.

Im Einzel gewann Selina das Halbfinale in einem spannenden Match gegen ihre Doppelpartnerin und musste sich erst im Finale der Siegerin Theresa Aman geschlagen geben. Für Selina und der Tischtennisabteilung des TSV Rottendorf ein tolles Ergebnis. Damit ist Selina für die Bayerischen Einzelmeisterschaften am 10./11.12.2016 in Bogen bei Straubing qualifiziert.

Bei den Schülern A erspielte sich Paul Zimmermann gemeinsam mit seinem Doppelpartner Jonas Rüger von der TG Heidingsfeld den 3. Platz in der Doppelwertung. Ein super Erfolg in diesem starken Teilnehmerfeld. In der Einzelkonkurrenz musste sich Paul dagegen schon in der Vorrunde geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch den beiden !!! 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com