Jung und alt in einer Mannschaft - außer im Tischtennis wohl kaum möglich

Am 17.11.2017 war es soweit, drei unserer Jugendlichen kamen in der 3. Mannschaft gemeinsam beim Verbandsspiel in der 3. Kreisliga zum Einsatz. Unser Senior, Hans Flury bringt es alleine schon auf 83 Jahre, die „3 Jungen“ zusammen gerade mal auf 49 Jahre.
Sowohl die Jugendlichen als auch unser Hans, einer der ältesten aktiven Tischtennisspieler Unterfrankens, hatten an der Mannschaftaufstellung und dem Spiel sichtlich Spaß.
Ganz nebenbei sei noch erwähnt, dass Hans an diesem Abend als einziger unserer Mannschaft sein Einzel gewonnen hat! Für dieses seltene Ereignis stellten sich Alt und Jung dem Fotografen.


v.l.: Annalena Stark, Hans Flury, Lukas Kunkel und Julian Brohm

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com