Knapp einen Monat später konnten die Mädels diesmal Ihre starken Leistungen als Mannschaft unter Beweis stellen. Der TSV Rottendorf ging mit 2 Mannschaften an den Start.

Ein großes Danke geht noch an unseren kleinen Glücksbringer Josy mit Gips und unsere Kampfrichterinnen Michelle Kiesel und Katharina Durschang, ohne die die Teilnahme nicht möglich gewesen wäre!

Da bei der jüngeren Mannschaft Josy Wohllebe, als starke Turnerin, leider immer noch ausfiel, mussten unsere jüngsten zu 4., und somit ohne Streichwertung an den Start gehen. Auch Amelie Schelbert und Lenia Rückel mussten, damit wir eine Mannschaft bilden konnten, um eine Altersklasse nach oben gezogen werden. Somit zählten sie zu den jüngsten Turnerinnen des Durchgangs. Trotz dieser Nachteile überholten die Mädels 9 Mannschaften und brachten sich damit auf den tollen 2. Platz! Aurelia zeigte sogar die beste Bodenübung und Katharina den besten Sprung des gesamten Wettkampfes. Damit haben sie bewiesen, dass sie im Turngau Würzburg ganz oben mitturnen.  Das schafften sie nur mit viel Ehrgeiz und vor allem ganz viel Zusammenhalt und Spaß am Turnen. Wir sind wirklich sehr stolz, und es war ein wirklich schöner Wettkampftag mit euch! Bleibt weiterhin so tolle Mädels.

bayern1

Um eine 2. Mannschaft melden zu können, turnten 2 Gastturnerinnen aus Heidingsfeld, Lara Kreutzer und Mara Staschek, für die Mannschaft des TSV Rottendorf. Damit waren wir mit Julia Hilpert, Anna Sattler und Teresa Fern eine komplette Mannschaft. Die Mädels zeigten einen tollen Teamgeist und feuerten sich gegenseitig bei ihren schwierigen Übungen an. Auch wenn Julia Hilpert an Ihrem Zittergerät Balken mal wieder großes Pech hatte, erreichten sie zusammen als Mannschaft einen tollen, verdienten 3. Platz. Da auf den ersten Platz tatsächlich nur 2 Punkte fehlten, zählen auch die Großen des TSV Rottendorf zu den stärkeren Mannschaften des Turngaus Würzburg. Besonders wichtig ist mir aber, dass ihr den Spaß nicht verliert und weiterhin so begeistert und fleißig trainiert und coacht;)

bayern2

Ein großes Danke geht noch an unseren kleinen Glücksbringer Josy mit Gips und unsere Kampfrichterinnen Michelle Kiesel und Katharina Durschang, ohne die die Teilnahme nicht möglich gewesen wäre!  

bayern3

- Wahnsinn, was ihr in 1,5 Jahren Training erreicht habt. Ihr seit wirklich eine tolle Truppe-!

Eure Nora

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok