U16 Volleyballer starten in Wörth am Main in ihre Wettkämpfe zur Bezirksmeisterschaft.

IMG 6459 Kopie

Mit 11 Jungen konnte der TSV Rottendorf fast komplett zu seinen ersten Spielen in der neuen Jugendrunde zur Bezirksmeisterschaft im Volleyball antreten. Ein gelungener Start!

Das junge Team aus den Jahrgängen 2002/2003 konnte gleich das erste Spiel des Tages gegen Gastgeber Wörth deutlich gewinnen. Gegen Eltmann mussten sich die Rottendorfer zwar geschlagen geben, sie zeigten jedoch super Ballwechsel und Einsatzbereitschaft und gaben das Spiel nicht ohne Gegenwehr verloren. Abschließend trafen die  Jungs auf das jüngste Team im Feld aus Großheubach. Bei einem deutlichen 2:0 Sieg konnte das Trainergespann von Dorothee Gloy und Felix Seufert alle Spieler spielen lassen und viel verschiedene Spielsituationen ausprobieren.

Der zweite Spieltag ist am 18.11. in Eltmann.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok