Mit 12 Hobbyvolleyballteams war das 23. Mixedturnier in der EN-Halle wieder einmal bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Hobbyvolleyballer im TSV Rottendorf spielten unter dem Namen "Spätzünder" mit und  konnten sich in einem starken Teilnehmerfeld mit dem 3. Platz sehr gut behaupten. Im Finale gewannen die "Funtastic 6" gegen die "Volleybollies" äußerst knapp nach einem Unentschieden nach Sätzen mit einem Ball Vorsprung!

spaetzuender2017  Funtastic 6 

Die Hobbyvolleyballer bedanken sich bei allen Teams fürs Mitspielen und allen Helfern aus der Volleyballgruppe für ihr Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung des Turniers .

Zum Seitenanfang