Die 24. Auflage des Rottendorfer Volleyballturnieres für Hobby-Mannschaften war mit 12 teilnehmenden Teams wieder einmal vollbesetzt. In der EN-Halle wurden insgesamt 42 Spiele ausgetragen bis der Turniersieger und die Platzierungen fest standen.

in einem spannenden Finale gewann das Team „Halb11“ des FC Elfershausen knapp gegen die „Funplayer“. Die „Spätzünder“ vom Ausrichter der Volleyballabteilung im TSV Rottendorf zeigten sich als guter Gastgeber, ließen allen anderen Teams den Vortritt und belegten damit den 12. und letzten Platz.

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok