BerndHorakPass1Fast 70 Mitglieder des TSV Rottendorf besuchten die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in der TSV-Halle. Im Rahmen seines Jahresrückblicks ging der Vorstandsvorsitzende des TSV, Bernd Horak, insbesondere auf die Vielzahl von "hochkarätigen" Sportveranstaltungen im Rahmen des Jubiläums "145-Jahre TSV Rottendorf" ein. Auch die besonderen gesellschaftlichen Ereignisse wie Oktoberfest, Aufstellung des TSV-Wappenbaumes und der Ehrenabend wurden von zahlreichen Gästen besucht.

Neben den Berichten der weiteren Vorstände konnten alle 9 Abteilungsleiter die Erfolge und Ergebnisse ihrer Sportler und Teams der Versammlung präsentieren. Es war schon sehr beeindruckend, was hier im TSV alles geleistet wird!

Die Wahlen (Gruppe B laut Satzung) brachten folgendes Ergebnis:

Vorstand Sport: Jens Wildberg (neu)

Vorstand Verwaltung: Brigitte Büchs (wie bisher)

Vorstand Bauwesen: Jürgen Kienast (wie bisher)

Vorstand Finanzen: bleibt unbesetzt, kein Kandidat

Rechnungsprüfer: Norbert Gold und Lisa Roth

Fahnenjunker: Martin Trageser

Jugendwart: Paul Lücke

Weiterhin wurden alle 9 Abteilungsleiter von der Versammlung bestätigt, genauso wie die Hallenwarte Paul Dopieralski und Uwe Konn, sowie die beiden Platzwarte Slobodan Stevanovic und Erich Stark.

 

TSV-Wappen PfadDer TSV 1869 e.V.Rottendorf lädt gemäß § 11 Abs. 1 der Satzung zur ordentlichen

Mitgliederversammlung ein.

                    Termin: Freitag, 07. November 2014

                     Beginn: 20.00 Uhr

                     Ort:       TSV Halle

Folgende Tagesordnung wird bekanntgegeben:

  1. Begrüßung
  2. Berichte der Vorstände
  3. Bericht der Kassenprüfer

   4)   Entlastung der Vorstandschaft  

5)   Berichte der Abteilungsleiter

   6)   Neuwahlen lt. § 15 der Satzung – Gruppe B

   7)   Wünsche und Anträge

   8)   Verschiedenes                                      

In der Gruppe B sind neu zu wählen: Vorstand Sport, Vorstand Verwaltung, Vorstand

Bauwesen, 2 Rechnungsprüfer, Fahnenjunker, Jugendwart, Bestätigung der Abteilungsleiter, Hallenwart und Platzwart.

Aus der Gruppe A ist der Vorstand Finanzen zu wählen.

Über eine rege Teilnahme der Mitglieder würden wir uns freuen.

Anträge, die von der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, müssen

schriftlich bis spätestens 1 Woche vorher beim Vorstandsvorsitzenden

Bernd Horak, Fichtenstraße 8, 97228 Rottendorf eingereicht werden.

TSV 1869 e.V. Rottendorf

Bernd Horak

Vorstandsvorsitzender

1.Oktoberfest TSVRottendorf 19.10.2014Zu einem vollen Erfolg wurde das Oktoberfest vor und in der TSV-Halle. Eine ausverkaufte Halle, die sehr gut aufgelegte Band "würzbuam", eine wahnsinnige Stimmung (schon ab dem ersten gespielten Lied) und das passende Ambiente sorgten für Begeisterung bei unseren Gästen. Damit fanden die Veranstaltungen zu  unserem Jubiläum "145-Jahre TSV Rottendorf" ein klasse Ende!

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Gäste, die Band mit Crew und unseren Helfern im Hintergrund.

Weitere Bilder (vielen Dank an die Band für die Bilder) gibt es nachfolgend oder über unsere Facebookseite.

Weiterlesen: Oktoberfest: ein voller Erfolg

 

Mit einem großen Oktoberfest geht am Samstag, 18.10.2014 das Jubiläumsjahr des TSV Rottendorf weiter. Wir laden alle Mitglieder des TSV, die gesamte Bevölkerung und die Fans der bekannten Partyband "Würzbuam" recht herzlich ein, mit uns eine zünftige Party zu feiern.

Die Party geht in der TSV-Halle (Jahnstrasse 2 Rottendorf) ab, vor der Halle steht ein Festzelt mit Essens- und Getränkeständen und Sitzmöglichkeiten.

Wer sich schon vor der Party etwas stärken möchte hat dazu ab 18 Uhr im Zelt vor der Halle, bei freiem Eintritt, die Gelegenheit einige bayerische Spezialitäten wie z.B. Hähnchen usw. vorab zu essen. Die Würzbuam spielen dann ab 20:30 Uhr in der Halle..

Sichert euch die begehrten Tickets am Besten schon im Vorverkauf. Dieser startet ab dem 08.09.2014 in der Vereinsgaststätte Poseidon (Jahnstr. 2) zu den üblichen Öffnungszeiten.

logoof2014b

IMG 7346

„ Wir bewegen Rottendorf“ - seit mittlerweile 145 Jahren. Das Motto des Turn- und Sportvereins im Jubiläumsjahr weist daraufhin, was die Sportler des heute 1500 Mit- glieder starken Vereins seit jeher verbindet: lebendiger Sportlergeist im Dienste der Gemeinschaft. „Ohne das enorme ehrenamtliche Engagement wäre das lebendige Vereinsleben, das Rottendorf auszeichnet, nicht denkbar“, lobte denn auch Bürger- meister Roland Schmitt, selbst Süddeutscher Meister für den TSV Rottendorf von 1978/79 im Radball, die Vereinsarbeit.

 

Weiterlesen: Ehrenabend "145 Jahre TSV Rottendorf" - Übersicht

Seite 5 von 7

Zum Seitenanfang