Aus unserer Reihe mit historischen Fotos aus der Geschichte des TSV Rottendorf gibt es in diesem Monat einen Schnappschuss von einer Faschings-Prunksitzung in der TSV-Halle aus dem Jahr 1974. Neben dem Prinzenpaar Anneliese Gold / Herbert Reindel sind der Elferrat mit dem damaligen Sitzungspräsidenten Reinhold Goll und die Prinzengarde zu sehen.

ROKAGE1974-slider

Das Bild zeigt eine Szene aus einer Prunksitzung in der TSV-Halle im Fasching 1964. Das Prinzenpaar in dieser Session waren Jochen Böck und Maria-Luise Eirich.

ROKAGE1964-Slider

Unsere Aufnahme zeigt die erste Mannschaft unserer Fußballabteilung, vermutlich aus dem Jahr 1974, mit dem damaligen Trainer Heinz Stöcker.

FB1M1974

Schon ab Ende der 70er Jahre fanden sich einige Frauen zusammen, die so nebenbei, ohne Ambitionen in einer Mannschaft aktiv spielen zu wollen, Spaß am Volleyballsport hatten. Diese "Hausfrauenvolleyball" genannte Gruppe trainierte am Nachmittag in der damals eigentlich restlos belegten TSV-Halle, also zu einer Uhrzeit die sonst niemand nutzen wollte. Aus dieser Gruppe bildete sich dann einige Jahre später die Hobbyvolleyballgruppe im TSV Rottendorf.

VBHF1984

Mit diesem Team gelang der Tischtennis-Männermannschaft im Jahr 1984 der Aufstieg in die Bezirksliga-Ost: Claus Zeller, Edgar Rützel, Horst Riedel, Günter Busch, Bernhard Ebert, Rainer Müller, Werner Wießler, Trainer Jürgen Keller

TSV-Journal-1984-3

Seite 2 von 6

Zum Seitenanfang