Die Winterpause ist vorbei und der Start der zweiten Saisonhälfte steht unmittelbar bevor. Zum Auftakt ist das Team von Trainer Manuel Gröschl am kommenden Sonntag (14 Uhr) zu Gast in Aschaffenburg. Keine leichte Aufgabe, denn der TuS Leider steht derzeit auf Tabellenplatz Drei!

Sonntag 28.02.2016, 14:00 Uhr: TuS Leider - TSV Rottendorf 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok