Nach 2011 steigt die 1. Badmintonmannschaft des TSV Rottendorf zum zweiten Mal in die Bezirksoberliga auf.

Mit 10 Siegen und zwei Unentschieden (22:2 Punkte) sichert sich die Mannschaft die Meisterschaft und kehrt somit nächste Saison in die Bezirksoberliga zurück.

 

Am letzten Spieltag war die 2. Mannschaft des TV Ochsenfurt in unserer TSV Halle zu Gast. Auch Ochsenfurt hatte bis dahin kein Spiel verloren und reiste mit einem Punkt Rückstand zum „Spitzenspiel“ nach Rottendorf an. Die Vorzeichen waren klar: Ochsenfurt musste gewinnen, uns genügte ein Unentschieden zum Aufstieg. Und dieses Endspiel sollte an Spannung kaum zu übertreffen sein.

Nach dem 1. Herrendoppel mit Henning Wunderlich und Michael Barth sowie dem Dameneinzel (Ingrid Pohl) und Damendoppel (Ingrid Pohl /Angela Fries) lagen wir jedoch mit 0:3 Spielen hinten.

Unser Youngster und Ersatzmann Jens Sill zeigte jedoch in seinem Einzelspiel keine Nerven und gewann sein Spiel und holte so unser 1. Spiel.

Gleich im Anschluss war unser 2. Herrendoppel (Bernd Jopp / Michael Schauber) sowie unser 1. Herr Henning Wunderlich gefordert. Diese beiden wichtigen Spiele konnten gewonnen werden und so stand es nach 6 von 8 Spielen 3:3 unentschieden.

Nachdem Michael Barth sein Einzel leider nicht für sich entscheiden konnte und Ochsenfurt mit 4:3 Spielen in Führung ging, lagen nun alle Hoffnungen auf unserem abschließenden Mixed mit Angela Fries und Bernd Jopp.

In der gut gefüllten TSV-Halle mit ca. 30 Zuschauern (!) ging es nun beim letzten Spiel um „Alles oder Nichts“.

Den 1. Satz konnte unser Mixed mit 21:15 für sich entscheiden, der zweite Satz ging mit 21:16 an Ochsenfurt. Es kam also zum alles entscheidenden 3. Satz, wo unsere Angela und unser Bernd jedoch unter lautstarker Unterstützung von den Rängen starke Nerven zeigten und sich mit 21:15 durchsetzten.

Im Anschluss war der Jubel riesengroß und die sehr gute Saison wurde mit der verdienten Meisterschaft gekrönt.

Am tollen Erfolg waren beteiligt: Angela Fries, Katharina Ort, Ingrid Pohl, Angela Röhrig, Johanna Reichling, Henning Wunderlich, Michael Barth, Michael Schauber, Bernd Jopp und Jens Sill

geschrieben von

Michael Schauber

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok