Liebe Vereinsmitglieder,

zum 1. Juli 2020 gibt Ingrid Pohl ihren Posten als Abteilungsleiterin der Badmintonabteilung des TSV Rottendorf ab.

Mit grenzenlosem persönlichem Einsatz und unerschütterlicher Begeisterung führte Ingrid dieses Amt seit dem 1. Januar 2011 aus.

Dabei steckte sie viel Herzblut und vor allem Zeit in den kontinuierlichen Aufbau der Abteilung. Besonders hervorzuheben ist dabei die vorbildliche Jugendarbeit. Mit der Durchführung von Trainingseinheiten und Turnieren konnte sie viele Badminton begeisterte junge Menschen für uns gewinnen. Gerade diese Jugendlichen bilden heute den Pool, der unsere aktiven Mannschaften immer wieder mit neuen Spielern versorgt.

In die Fußstapfen von Ingrid treten wir, Britta Schwochow und Angela Fries. Wir sind beide schon seit sehr vielen Jahren aktive Spielerinnen des TSV Rottendorf. Wir möchten uns nun auch außerhalb des Spielbetriebes engagieren und die Tätigkeiten übernehmen, die letztendlich dazu beitragen, eine Abteilung zum Erfolg zu führen. Wir wünschen uns, dass diese Abteilung weiterwächst, wir die Jugendarbeit fördern können und der Spaß an dieser tollen Sportart stets erhalten bleibt.

Ingrid wird uns im Hintergrund weiterhin mit ihrer langjährigen Erfahrung den Rücken stärken und uns bei all den Aufgaben unterstützen, die nun auf uns zukommen werden.

Liebe Ingrid, wir danken dir von ganzem Herzen für deine Tätigkeit als Abteilungsleiterin und für so vieles mehr. Du hast maßgeblich die Entwicklung dieser Abteilung geprägt und wir werden sie in deinem Sinne weiterführen. Wir alle sagen Danke und freuen uns, dass du weiterhin Teil dieser Abteilung bleibst.

 IngridAngela und Britta

Wir sind gespannt, welche Aufgaben nun auf uns zukommen und freuen uns auf jede kleine Herausforderung und auf eine gute Zusammenarbeit.

Ganz herzlich grüßen euch,

Britta& Angela

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.