TSV Rottendorf – TSV Unterpleichfeld 2:0 (1:0)

Am Grasholz ist der TSV eine Macht, denn auch im sechsten Heimspiel bleibt das Team ungeschlagen (fünf Siege, ein Unentschieden). Das Derby gegen Unterpleichfeld war wie erwartet ein hartes Stück Arbeit - die Gäste reisten mit breiter Brust nach dem Sieg über Tabellenführer Haibach an - doch am Ende setzten sich die Hausherren durch und festigen somit Tabellenplatz Drei.

Weiterlesen: Fußball Landesliga: TSV baut Heimserie weiter aus

FC Fuchsstadt – TSV Rottendorf 5:0 (1:0)

Nach fünf ungeschlagenen Partien in Folge, kassierte der TSV erstmals wieder eine Niederlage und die hatte es in sich. Beim direkten Tabellennachbarn erwischte das Team einen rabenschwarzen Tag und war am Ende mit fünf Gegentreffern sogar noch gut bedient.

Weiterlesen: Fußball Landesliga: Herbe Klatsche in Fuchsstadt

TSV Rottendorf – TG Höchberg 2:1 (1:0)

Durch einen knappen Heimsieg gegen die TG Höchberg setzt sich der TSV in der oberen Tabellenhälfte fest. Der Tod unseres treuen Begleiters, Werner Dürr, überschattete jedoch die Begegnung und ließ das Sportliche in den Hintergrund rücken.

Kurz vor Spielbeginn überbrachte der Vorstandsvorsitzende, Bernd Horak, die traurige Nachricht über das Ableben unseres Werners nach langer Krankheit. Eine Nachricht die alle Spieler, die Verantwortlichen und die Zuschauer zutiefst bestürzte. Eine große Persönlichkeit und ein wunderbarer Mensch, vor dem sich die ganze TSV-Familie verneigt, ist von uns gegangen. Die Partie gegen die TG Höchberg spielte dementsprechend nur eine untergeordnete Rolle.

Weiterlesen: Fußball Landesliga: Rottendorf gewinnt Derby gegen Höchberg

TSV Rottendorf - TuS Röllbach 3:2 (2:2)

Einen wahren Leckerbissen bekamen die zahlreichen Zuschauer am gestrigen Abend am Rottendorfer Grasholz geboten. Auf perfektem Geläuf empfing der erfreulich starke Aufsteiger den Tabellenzweiten vom Untermain, der bisher nur eine Niederlage erlitten und mit nur vier Gegentoren in neun Spielen sich als äußerst abwehrstark erwiesen hatte.

Weiterlesen: Fußball Landesliga: Rottendorf schlägt Röllbach nach grandiosem Fußballspiel

DJK Schwebenried/Schwemmelsbach - TSV Rottendorf 2:2 (1:1)

In einem intensiven Auswärtsspiel erkämpfte sich der TSV ein Unentschieden durch einen späten Ausgleichstreffer.

Weiterlesen: Fußball Landesliga: TSV entführt einen Zähler aus Schwebenried

Seite 1 von 23

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.