Spielbericht U11-1

Freitag 11.04.2014

TSV Rottendorf – TG Höchberg = 2 : 0 (1 : 0)

Den zweiten Sieg in dieser Woche konnten unsere U11-1 Nachwuchskicker beim ersten Heimspiel in der Rückrunde einfahren.

Bei herrlichem Fußballwetter am Freitag Nachmittag begann der TSV aber recht verhalten und irgendwie gehemmt die Partie. Es wollte kein rechter Spielfluss aufkommen und meist spielte sich das ganze Geschehen im Mittelfeld ab. Torszenen waren auf beiden Seite Mangelware.

Das erste Ausrufezeichen setzten dann Mitte der ersten Hälfte die Gäste aus Höchberg. Einen platzierten Flachschuss von der rechten Seite konnte unser aufmerksamer Torwart Konrad jedoch zur Ecke klären.

Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Jule aus zentraler Position die 1:0 Führung für unsere U11-1.

In den zweiten 25 Minuten zeigten unsere Fußballer dann endlich recht ansehnliche Kombinationen und liessen den Ball auch besser durch die eigenen Reihen laufen. Folgerichtig erspielten wir uns nun auch gute Torchancen. Der zweite Treffer wollte zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht fallen. Entweder scheiterten wir an der Torlatte, dem gegnerischen Torhüter oder verpassten den Ball in den aussichtsreichsten Positionen. Den “Sack zu” zum letztendlich verdienten Heimsieg machte dann wiederum Jule mit ihrem Treffer zum 2:0 ca. fünf Minuten vor Spielende.

Bis zum nächsten Spiel im Mai sollten wir im Training vielleicht etwas an unseren Torabschlüssen J sowie der Passgenauigkeit arbeiten.

Für den TSV spielten: Konrad, Philipp, Christoph, Torben, Jule, Jonas P, Brian, Moritz, Jonas K, Nico und Paul.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok