Beim letzten Heimspiel für dieses Jahr hat es die U15 erwischt,..............

dabei fing alles so gut an. Nach einem Ballverlust der JFG Reichenberg im Mittelfeld, konnte Fabian einen sehenswerten Konter starten, schön auf den freistehenden Miles passen, der nur noch zum 1:0 einschieben musste, dass alles geschehen in der ersten Minute des Spiels. 

Doch wenn man glaubte, diese frühe Führung würde unserer Mannschaft Sicherheit geben, der sah sich getäuscht. In der Folge bestimmte die JFG das Spielgeschehen und drückte die Mannschaft des TSV immer weiter in die eigene Hälfte, ohne zunächst Torchancen zu erarbeiten. In der 17. Minute pfiff der Schiedsrichter gegen uns einen Elfmeter, die Situation sah zwar harmlos aus, aber doch war er wohl regelgerecht. 1:1. Weiter verunsichert kam es in der 23. Minute zu einem weiteren Strafstoß gegen uns, der diesmal klar und eindeutig war. 1.2. In der verbleibenden Spielzeit der ersten Hälfte kam es für die Rottendorfer zu keiner weiteren Torchance, deshalb auch eine verdiente Halbzeitführung der JFG. Zu ängstlich, zu weit weg von den Gegenspielern, keine Laufbereitschaft, kein sauberes Passspiel, dass war das Fazit warum es mit einem Rückstand in die Pause ging. 

In der zweiten Halbzeit hofften alle, dass Ergebniss noch drehen zu können. Trotz größerem Engagement unserer U15, kam es aber zu keiner hochwertigen Torchance, in den gesamten zweiten 35 Minuten. Ehr war es die JFG, die in der 49. und 66. Minute zweimal am glänzend parierenden Jonas scheiterte, die engültige Entscheidung herbeizuführen. 

So blieb es am Ende beim verdienten Sieg der JFG Würzburg-Süd Reichenberg und die Luft an der Tabellenspitze für den TSV Rottendorf wird etwas dünner. Am kommenden Samstag, beim letzten Spiel für 2012 gegen Dettelbach, 13:00 Uhr (Euerfeld), ist ein anderer Geist von Nöten, damit die Hinrunde einen versöhnlichen Ausklang findet. 

"Was wäre die Sonne ohne Wolken". Auf gehts und kopf hoch!

dddaaddd
dabei
dd

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok