Am 04.06.2013 mußte unsere U15 zum Tabellenschlußlicht dem SV Kürnach reisen.........

Bei sehr schönen Wetter und einem hervorragenden Spielgeläuf begann das Spiel pünktlich um 18:30 Uhr.

Doch anders wie vermutet, tat sich unsere U15 anfangs schwer ins Spiel zu finden. Zwar hatten wir überwiegend Ballbesitz und auch die ein oder andere Chance, wurden aber zu gut von den Kürnachern angegangen und die wenigen Rottendorfer Chancen vom guten Künacher Torhüter vereitelt.

So dauerte es bis zur 20. Minute, bis Sebo mit einem satten Rechtsschuß, dass dann doch verdiente 0:1 aus Rottendorfer sicht erzielte. Der Bann war gebrochen. Knapp drei Minuten später war es dann unser Kapitän Julian, der auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte Robin durch einen an Fabian verschuldeten Strafstoß zum 3:0 Halbzeitstand einnetzen.

Kurz nach wiederanpfiff war es dann Phillipp der sich allein durchsetzen konnte und auf 4:0 aufstockte. In der Folge kam es noch zum 5 und 6:0 durch Sebo und Julian. Alles in allem ein gutes Spiel mit einem Gegner, der besser spielte als es der Tabellenstand ahnen lassen konnte.

Am 08.06.2013, 14:30 Uhr spielt die U 15 gegen den SV Heidingsfeld, nach der U15 spielt um 16:30 Uhr die U17 gegen die SG Rimpar. Die Spiele finden am Graßholz statt.

 Auch die U15 gratuliert unseren B-jugendlichen recht herzlich zur erzielten Meisterschaft.

 

Der Star ist aber immer die Mannschaft :-)

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok