An einem kalten Novembersamstag reiste unsere Mannschaft nach Eibelstadt zur JFG Maintal. Es war ein sehr wichtiges Spiel für uns, denn der Gegner lag nur 1 Punkt hinter uns. Bereits nach einigen Minuten erarbeiteten wir uns eine optische Überlegenheit und in der 11. Minute gab es die erste große Chance. Ein Freistoß aus 16 Metern ging knapp über das Tor. Vor allem Myles Davis hatte einen überragenden Tag erwischt und brachte die gegnerische Abwehr immer wieder in Verlegenheit. In der 30. Minute war es dann soweit. Miles setzte sich auf der rechten Seite herrlich durch und

flankte nach innen. Patrick hielt geschickt seinen Fuß hin und es stand 1 : 0 für uns. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Miles auf 2 : 0. 16 Sekunden nach der Halbzeit erzielte Miles das 3 : 0 indem er sich auf der linken Seite durchsetzte und erfolgreich abschloß. Danach war die Partie entschieden. 6 Minuten vor Schluß erzielte Miles das 4 : 0. Mit einem herrlichen Heber über den Tormann erzielte Tim Köhler den Endstand von 5: 0. Die Mannschaft lag sich in den Armen und stimmte in der Kabine Jubelgesänge an.

Der Sieg war sehr wichtig für die Mannschaft. Am nächsten Samstag wartet mit Schwanberg ein sehr schwerer Gegner auf unser Team.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok