Am Montagabend kam es zum Nachspiel der U15 gegen den ASV Rimpar am heimischen Grasholz

Unsere Mannschaft hatte an diesem Abend eine "Sternstunde" gegen den Tabellenvierten.

Durch schnelle Angriffe über Myles Davis und Sebastian Gräfe wurde die Hintermannschaft des ASV Rimpar immer wieder in Verlegenheit gebracht. Durch 2 Tore von Sebastian Gräfe und 1 Tor von Jakob Bär gingen wir bis zur Halbzeit mit 3:0 Toren in Führung. Der Gegner hatte in der erstenHalbzeit keine Chance. Nach der Halbzeit verstärke Rimpar seinen Druck und kam zu zwei Torgelegenheiten. Nach dem 4:0 von Niclas Siakavaras war der Widerstand allerdings gebrochen. Unser Team spielte sich nun in einen "flow". Das schönste Tor des Abends erzielte Jakob Bär. Wie "das Messer durch die Butter" ging er durch 5 Gegner hindurch, drang in den Strafraum ein und erzielte das 5:0. Den Schlußpunkt setzte Myles Davis mit dem 6:0. Nach dem Schlußpfiff lagen sich unsere Spieler in den Armen. Durch diesen glanzvollen Sieg konnten wir uns auf  dem 7. Tabellenplatz festlegen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok