Gleich 0:8 verloren die U 13/2 am heutigen Samstag mittag ihr erstes Rückrundenspiel gegen Kürnach

Ohne jegliche Chance waren unsere U13/2 gegen die hochgewachsenen und technisch sehr guten Kicker aus Kürnach.

In der 7. Spielminute kassierte Rottendorf bereits das 0:1, bis zur Halbzeitpause stand es gar schon 0:3. Wie immer waren die jungen Fußballer/innen des TSV Rottendorf bemüht gegen zu halten, allerdings waren sie körperlich, technisch und taktisch dem Gegner weit unterlegen, so kam es dann auch, dass der TSV dieses Spiel mit 0:8 verlor.

Bleibt zu hoffen, dass die Kinder im Training so manche fußballerische Grundlagen, Technik und Taktik mit der nötigen Einstellung verbessern und folglich dann auch wieder das ein oder andere Spiel mitbestimmen und auch gewinnen werden.

Spielerkader: Moritz Kraft, Filip Tegtmeier, Noah Nemez, Benni Seufert, Sebastian Nusser, Tobias Freidrich, Nicolas Stöhr, Mike Henig, Christian Schäfer, Pirmin Feilhauer und die beiden Mädels Laura Issing und Maya Lange

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok