U13-1  18.04.2015      JFG Mainfranken Würzburg - TSV Rottendorf = 1 : 2 (0 : 0)

Den ersten „Dreier“ in dieser Spielzeit konnte unsere U13-1 am letzten Wochenende beim Auswärtsspiel gegen die JFG Mainfranken Würzburg einfahren.

In der wichtigen Partie gegen die Kicker von der Sieboldshöhe (unser direkter Tabellennachbar) hatte unser Team endlich das Glück des Tüchtigen.

Doch der Reihe nach. Trotz Überlegenheit in der ersten Spielhälfte gelang dem TSV wieder mal kein Treffer, kurz nach Wiederanpfiff gerieten wir sogar nach einer schönen Einzelleistung eines Würzburgers mit 0:1 in Rückstand. Unsere U13 spielte jedoch unbeeindruckt konzentriert weiter und Jule erzielte nur fünf Minuten später den verdienten Ausgleich. 15 Minuten vor Spielende gelang Victor ein sehenswerter Treffer in den linken Torwinkel zur 2:1 Führung.

Kurz vor Ende der Partie vergab die JFG die Chance zum Ausgleich als nach einem Eckball ein JFG Spieler völlig frei zum Kopfball kam, diesen aber neben unser Gehäuse setzte.

Aufgrund der Spielanteile, der hohen Einsatzbereitschaft und den klareren Torchancen des TSV geht dieser Sieg für unsere Mannschaft absolut in Ordnung.

Für den TSV spielten: Kevin, Malte, Philipp, Christoph, Jule, Torben, Sebastian, Victor, Jonas K., Jonas P., Paul Kai und Lukas.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok