U13-1  14.11.2015      TSV Rottendorf – SSV Kitzingen = 0:3 (0:1)

In der Kreisligapartie gegen SSV Kitzingen unterlag unsere U13-1 zuhause mit 0:3 Toren.

Unsere Mannschaft begann die Partie recht ansehnlich, allerdings wurden die wenigen Chancen zur Führung zu leichtfertig vergeben. Die Kitzinger machten dies besser und nutzten ihre erste Tormöglichkeit auch aus.

In der zweiten Hälfte erspielten sich die Gäste ein leichtes Übergewicht und erhöhten durch zwei individuelle Abwehrfehler auf den 0:3 Endstand.

Für den TSV spielten: Kevin, Sebastian, Philipp, Christoph, Jule, Torben, Paul, Levin, Moritz B., Luke, Matthis, Kai und Jonas K.

An diesem Spieltag wurde wieder mal deutlich, was uns momentan fehlt. Wir brauchen einfach viel zu viele Torchancen um Treffer zu erzielen. Als positives Fazit der Vorrunde ist festzuhalten, dass uns bisher kein Gegner an die Wand spielte und wir in den meisten Partien absolut auf Augenhöhe mitspielen konnten. Mit der richtigen Einstellung und dem Glück des Tüchtigen werden wir in der Rückrunde dann auch das ein oder andere Spiel wieder für uns entscheiden.

In der U13 Kreisliga belegen wir nach neun gespielten Partien den 8. Tabellenplatz mit 8 Punkten und 11:22 Toren. Im Eugen-Hain Pokal hat unsere U13-1 das Achtelfinale erreicht.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok