Auch die Rückrundenspiele 6 und 7 gingen deutlich verloren. Gegen Rottenbauer verlor unsere U11/2 mit 1:8 Toren und gegen Waldbüttelbrunn stand es am Ende 1:6 nach Toren.

Die Torschützen zum jeweiligen Ehrentreffer waren Rene (gegen Rottenbauer) und Nico (gegen Waldbüttelbrunn).

In beide Spiele startete unser Team recht gut, hatte eigene Torchancen zum Führungstreffer und fing sich letztendlich zu leicht eine Vielzahl an Gegentreffern ein.

Obwohl man sicherlich anerkennen muss, dass unsere aktuellen Gegner einfach auch ein Stück besser sind, kann man aber auch sagen: "Vorne fehlt das Glück und hinten kommt auch noch Pech dazu."

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok