Mit einem 3:2 (3:1) Sieg in Eibelstadt endet die Saison der U11/2 versöhnlich.

Von Beginn an übernahm die Mannschaft aus Rottendorf die Kontrolle über das Spiel. Nachdem aber einige Chancen durch Matthis, Neo und Jonas P. vergeben wurden, ging der Gegner, wie in der Rückrunde üblich, mit 1:0 in Führung.

Anderst als zuletzt spielte unsere Mannschaft aber unbeirrt weiter. Nach schönem Zuspiel von Matthis konnte zunächst Jule den Ausgleich erzielen und Neo, nach einem Abschlag des Torhüters Kevin, kurz danach die verdiente Führung. Kurz vor der Halbzeit führte dann auch noch eine Ecke von Neo per Eigentor der Gastgeber zur 3:1 Führung unserer Mannschaft.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich zur ersten Hälfte, aber nur noch die Mannschaft aus Eibelstadt kam per Fernschuss zu einem Tor.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok