Spielbericht U11-1

Freitag 02.05.2014

DJK Würzburg - TSV Rottendorf = 0 : 6 (0 : 3)

Wie bereits in der Vorrunde, konnte unsere U11-1 Mannschaft am letzten Freitag die DJK Würzburg mit 6 : 0 Toren besiegen.

Von Beginn an konnte der TSV die Würzburger unter Druck setzen, jedoch verhinderte der Torhüter sowie des öfteren der Pfosten die frühe Führung für unser Team.

So dauerte es bis zur 9. Minute bis unsere, wie immer sehr laufstarke Jule, den Ball am Gegner vorbeilegte und mit einem satten Schuss dem DJK Schlussmann keine Chance lies.

Im weiteren Spielverlauf konnten wir erneut durch Jule und einen Abstauber von Brian kurz vor der Pause auf 3:0 erhöhen.

Die wenigen Angriffe der DJK - ler konnte unsere Abwehr um Christoph und Philipp sowie unser Torhüter Kevin sicher entschärfen.

In der zweiten Spielhälfte erspielten wir uns weiterhin gute Möglichkeiten, eine davon nutzte unser Stürmer Nico in der 35. Spielminute zum vierten Tor für unsere Mannschaft. Obwohl die DJK nun einige Entlastungsangriffe startete, blieb der TSV doch das spielbestimmende Team.

Durch teilweise schöne Angriffe über unsere Außen sorgten wir immer wieder für Gefahr vor dem Würzburger Tor. Die Tore zum 6:0 Endstand erzielten dann Jonas P. und kurz vor Schluß Jule mit ihrem dritten Treffer.

Für den TSV spielten: Kevin, Brian, Christoph, Jule, Jonas P, Moritz, Paul, Nico, Jonas K. und Philipp.

Souveräner Schiedsrichter der fairen Partie war wieder einmal unser Sportsfreund Jens, hierfür herzlichen Dank.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok