Am 6. Spieltag stand für unsere U17 das Spiel gegen die JFG Kreis Würzburg Süd-West an. Dabei konnte das Team, am 21.10.2012, einen 9:0-Sieg einfahren. Wegen Personalsorgen waren auch die Spieler Julian Weber und Sebastian Mainka aus der U-15-Jugend unseres TSV in den Kader gerückt. Die beiden konnten sich schnell sehr gut in die Mannschaft integrieren. Unser Team kam aber in den ersten 30 Minuten nicht wirklich gut in die Partie - es passierten beispielsweise unnötige Fehler im Aufbauspiel -, doch das Tor zum 1:0 durch Lukas Ott brachte den Durchbruch. So konnte unser Team bis zur Halbzeit weitere 3 Treffer erzielen und mit einer komfortablen 4:0-Führung in die Kabine gehen.

Auch in der 2. Hälfte hatte der Gegner aus Würzburg nichts mehr entgegen zu setzen. Darum, und weil unsere Mannschaft weiter konzentriert nach vorne spielte, konnten noch weitere 4 Buden gemacht werden, zu welchen auch noch ein Eigentor des Gegeners hinzukam. Besonders hervorzuheben ist vor Allem die starke und geschlossene Mannschaftsleistung, aber auch die sehr starken Leistungen von Julian Weber und Sebastian Mainka. Der Zuletztgenannte konnte sogar einen Treffer markieren.

Torschützen mit ihren Vorlagengebern:

32. Minute: 1:0  Lukas Ott , -

37. Minute: 2:0  Nico Schubert , -

38. Minute: 3:0  Sebastian Mainka , -

40. Minute: 4:0  Mo Schubert , Lukas Ott

44. Minute: 5:0  Lukas Ott , Nico Schubert

51. Minute: 6:0  Nico Schubert , Mo Schubert

57. Minute: 7:0  Nico Schubert , Lukas Ott

65. Minute: 8:0  Nico Schubert , Patrick Geissner

77. Minute: 9:0  EG

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok