Endlich nach dem letzten Spieltag aus dem November 2012 und diversen Verschiebungen und Spielabsagen durfte die U 17 wieder in den Spielbetrieb einsteigen.

Trotz fast dreimonatiger Trainingsphase war gerade in der ersten Halbzeit die fehlende Spielpraxis deutlich zu spüren.  Insbesondere in der ersten HZ machte sich die fehlende Spielpraxis deutlich bemerkbar. Nach einem schönen langen Ball von Simon Wengeler auf die ballgegenüberliegende Seite konnte  Robin Katzenberger mit einem schönen Lupfer dann das 1:0 für uns erzielen. Im Anschluß erspielte sich die Truppe dann einige klare Torschancen die jedoch nicht genutzt wurden. Mitte der zweiten HZ konnte unser Luki Ott dann in "Knipserfunktion" nach Pass von Patrick Geissner das 2:0 machen.

Am kommenden WE 12.05. steht jedoch ein wegweisendes und sehr schweres Auswärtsspiel für die Truppe in Zell an. Zell hatte Gerbrunn in der letzten Woche noch mit 8:0 vom Platz gefegt. Unter der Woche am  16.05. geht es dann nach Gebrunn.   Richtungsweisende Spiele.

Über Unterstützung der Eltern und weitere Zuschauer würde sich die Truppe immer freuen

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok