Bereits zwei Spieltage vor Rundeende konnte die U 17 mit einem deutlichen 9:0 Sieg beim Tabellenzweiten TSV Gerbrunn die Meisterschaft erringen. Ohne Punktverlust und bisher mit lediglich einem Gegentor spielt die Truppe eine sehr dominante Punkterunde. Die Partie in Gerbrunn ging die Mannschaft äusserst konzentriert und sich Ihrer Chance bewußt an. Von Anfang an war die Mannschaft das dominierende Team. Das Ergebnis ist zwar überraschend hoch jedoch dem Spielverlauf entsprechend.

Allen beteiligten Spielern große Anerkennung für die sehr konzentrierten Trainingsleistungen und herzlichen Glückwunsch für eine bisher ganz stark verlaufende Runde und den Aufstieg in die Kreisklasse. Um so höher ist die Leistung zu bewerten, da sich im Kader lediglich 1 Torwart und 14 Feldspieler befanden 

Die beteiligten Spieler waren/sind: Erol Sahin, Manuel Zoller,  Felix Töper, Ferdinand Rützel, Moritz Schubert, Lukas Ott, Nico Schubert, Patrick Geissner,  Marco Englert, Simon Wengeler, Robin Katzenberger, Felix Werner, Marcel Stühler, Moritz May, Jonas Nusser. (von der U 15 hatte Sebastian Mainka zweimal ausgeholfen)

Glückwunsch, herzlichen Dank und weiter so Jungs!

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok