Jfg Nordspessart : TSV    2 : 0

 Am Sonntag setzte es im ersten Spiel nach der Winterpause und gleichzeitig

 letztem Vorrundenspiel eine vermeidbare Niederlage gegen die JFG Nordspessart. .....

Bei bestem Fussballwetter und neu angelegtem Kunstrasenplatz in Frammersbach, gerat unsere U 17 früh durch eine verunglückte Flanke die immer länger wurde mit 0:1 in Rückstand (7.). Im weiteren verlauf auch über die Halbzeit hinaus, setzte der TSV die JFG stetig unter Druck und bestimmte über weite Strecken das Geschehen.

Die Defensive der Nordspessarter konnte aber zumeist das Eindringen in den eigenen Sechzehner verhindern, sodass es zu nur wenigen 

Chancen der Rottendorfer kam. So kam es wie es des öfteren vorkommt... .zum Ende der Partie konnte die JFG nach einem vermeintlich bereits abgelaufenen Konter doch noch auf 2:0 erhöhen (76.) , was auch den Sieg für den Gastgeber an diesem Tag bedeutete.

 

Fazit:Die U 17 ist besser wie gedacht aus der Winterpause gekommen. An diesem Tage fehlte allein die Durchschlagskraft über die Außen oder der Abschluß vor dem Tor. Positiv aufgefallen sind auch unsere Jungs aus der U 15 die ihre Sache, wie schon des öfteren, souverän gemeistert haben.

Kommenden Samstag darf die U17 gegen den Tabellenprimus im Kickersstadion antreten (17:00Uhr) hier kann man ohne Druck aufspielen.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok