Am vergangenen Samstag hat das Rottendorfer U17 Team Jacob Brohm und Louis Häusler den Bayernpokal ihrer Altersklasse gewonnen.

Die TSV-ler gewannen gleich Ihr Auftaktspiel gegen die Lokalrivalen und Zweitplatzierten der Bayerischen Meisterschaft Heidigsfeld deutlich mit 6:2.

Im Anschluß folgten die Spiele gegen beiden U19 Teams. Gegen Bechhofen, Bayerischer Meister in der U19 und sechster bei den deutschen Meisterschaften im Mai diesen Jahres, gelang ein achtenswertes 2:4.

Auch mit der Partie gegen die U19 Mannschaft aus Kissing kann man zufrieden sein; 3:5.

Gegen Stein und Kissing U17 I kamen die erhofften Punkte auf das Rottendorfer Konto: 3:2 und 9:1.

Einziger Wehrmutstropfen, dass im Spiel gegen Kissing U17 II nach 4:2 Halbzeitführung noch das 4:4 hingenommen werden musste.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.