Mini Schachbrett Am 14. November fand der Deutsche Jugend Online Cup, ein Turnier im KO-System zur Qualifikation für den diesjährigen Weltmeisterschaftszyklus statt. Es wurden Match-Kämpfe mit Schnellschachpartien im Zeitmodus von 10 Minuten + 3 Sekunden Inkrement auf der Spielplattform tornelo.com ausgetragen.

Jana Bardorz wurde für die Altersklasse U16w nominiert und schied im Halbfinale mit 0:3 gegen Elina Heutling aus. Im Finale der U16w setze sich Antonia Ziegenfuß durch, sie wird an dem europäischen Qualifikationsturnier teilnehmen. Aus Unterfranken wurde Jana Schneider die Finalsiegerin in der U18w und wird ebenfalls Deutschland auf der Europaebene vertreten. Weitere Qualifikationsturniere finden auf den FIDE-Kontinenten Afrika, Amerika und Asien statt. Die finalen Runden der Jugend-Weltmeisterschaften (FIDE Online World Youth Rapid Chess Championships) werden vom 19. bis zum 23. Dezember ausgetragen.

Bericht und Redaktion: Christoph Bardorz

Jana bei DJEM 2020 Die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2020 wurden in diesem Jahr aufgeteilt. In der ersten Woche, vom 19.10.-25.10., spielten zuerst die Altersklassen U14 bis U18. In der zweiten Woche, vom 26.10.-01.11., waren die Jüngeren dran.

Jana Bardorz vom TSV Rottendorf spielte in der Altersklasse U16w und erreichte mit 4½ Punkten aus 7 Partien den 6. Platz.

Weiterlesen: Jugendschach - DJEM 2020

Nachdem die Deutsche Ländermeisterschaft zwei Jahre hintereinander in Würzburg ausgetragen wurde, fand sie in diesem Jahr vom 29. September bis zum 04. Oktober in Berlin statt.
Jana Bardorz vom TSV Rottendorf spielte im Team Bayern und besetzte das U16w-Brett.
DLM 2020, Team Bayern

Weiterlesen: Jugendschach – Deutsche Ländermeisterschaft 2020

Jana bei EOYCC 2020Nach der Absage der Live-Meisterschaft, die in der Türkei hätte stattfinden sollen, wurde von der ECU (Europäische Schach-Union) zwischen dem 18. und 20. September eine Online-Jugend-Europameisterschaft ausgerichtet. Jedes Land durfte pro Altersklasse (U12 bis U18) 3 Spieler in der Kategorie Open bzw. Girls nominieren.

Jana Bardorz wurde für U16-Girls nominiert und erreichte mit 5 Punkten aus 9 Partien den 28. Platz bei 77 Teilnehmerinnen.
Die Deutschlandauswahl spielte in Apolda/Thüringen an einer 100 MB-Glasfaserleitung. Um Cheating zu verhindern, wurden zahlreiche Maßnahmen getroffen. Im Großen und Ganzen war es trotz einiger Schwierigkeiten eine gelungene Veranstaltung.

Weiterlesen: Online-Jugend-Europameisterschaft 2020

Stefan in Babenhausen Die Babenhäuser Stadtmeisterschaft wurde dieses Jahr vom 04.09. bis zum 06.09. erneut vom Schachclub Fallender König ausgerichtet. An dem Turnier mit 5 Runden im beschleunigten Schweizer System nahmen nur 34 Spieler teil, dafür war das Turnier stark besetzt.

Christoph, Stefan und Jana Bardorz vom TSV Rottendorf nutzten das Turnier, um sich an das Schachspielen mit Maske zu gewöhnen. Bei vielen Turnieren, abhängig vom jeweiligen Hygienekonzept, wird das Tragen der Maske am Brett vermutlich noch länger geboten sein.

Weiterlesen: Schachturnier in Babenhausen

Seite 1 von 41

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.