Kreisvizemeister U18m: Stefan Bardorz
Kreisvizemeister U12m: Namik Asani

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend fanden am 28. Oktober in Stetten statt. Die Gesamtteilnehmerzahl blieb mit 57 in etwa stabil. TSV Rottendorf war mit 7 Teilnehmern gut vertreten. Überraschen konnte Namik Asani in der Altersklasse U12. Er wurde mit 5 Punkten Kreisvizemeister und freute sich riesig über seinen ersten Schachpokal. Stefan Bardorz startete in diesem Jahr in der Altersklasse U18. Er wurde mit 5 Punkten ebenfalls Kreisvizemeister. Für weitere Platzierungen erhielten die Kinder Medaillen und Urkunden.
TSV Schachjugend, KJEM 2019

Weiterlesen: Jugendschach - Kreismeisterschaften

1. Runde der 1. Mannschaft Kronacher SK I - TSV Rottendorf I                4½ : 3½
SK Bad Neustadt II - TSV Rottendorf II           6 : 2
TSV Rottendorf III - Zellingen/Erlabrunn     3½ : 4½
Spvgg Stetten VI - TSV Rottendorf IV               4 : 0

Schwarzer Sonntag an Rottendorfs Schachbrettern
Alle vier Mannschaften mit Niederlagen

Weiterlesen: Schach - Verbandsrunde am 21.10.

Jana bei WYCC 2018 in Porto Carras Die Weltmeisterschaften der Jugend 2018 in den Altersklassen U14 bis U18 finden vom 20.10. bis 30.10. in Porto Carras auf der Halbinsel Chalkidiki in Griechenland statt. Der Austragungsort war wiederholt Schauplatz bedeutender Schachturniere. Die deutsche Nationalmannschaft der Männer gewann hier 2011 den Europameistertitel.

Jana Bardorz nimmt in der Altersklasse Girls-14 teil. Die Teilnahme ist ein krönender Abschluss einer Erfolgsserie, die Jana in diesem Jahr in der Altersklasse U14 erreichte.

Das Top-Event kann man unter dem Link World Youth Chess Championships 2018 verfolgen.

Weiterlesen: Jugendschach – Live von der Weltmeisterschaft

Alle vier Rottendorfer Schachmannschaften treten am Sonntag, dem 21.10. zur nächsten Ligarunde an.
Spiel der 3. Mannschaft findet an den Heimbrettern im Jugendraum ab 14:00 statt.

Weiterlesen: Schach: nächste Runde der Schachliga am 21.10.

4er Pokal  |   SF Sailauf I - TSV Rottendorf     1½ : 2½ 
Rottendorf bezwingt den letztjährigen unterfränkischen Pokalsieger Sailauf.
Siege von IM Dr. Peter Ostermeyer und Tom Haasner bringen die Entscheidung.
Andrey Bobrov remisiert nach hartem Kampf.

Bereits in der ersten Pokalrunde traf der Pokalsieger 2016 TSV Rottendorf als Gast auf den Pokalsieger 2018, den Regionalligisten SF Sailauf. Letztes Jahr waren wir im Viertelfinale mit 2 - 2 und Berliner Wertung knapp ausgeschieden und freuten uns auf die Revanche!

Weiterlesen: Schach - Unterfränkischer 4er Pokal - 1. Runde

Seite 6 von 29

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok