2014 01 06 3ktAm diesjährigen Dreikönigsturnier im Felix-Fechenbach-Haus in Würzburg nahmen 31 Vierer-Mannschaften (Rekordbeteilung) teil. Der TSV war mit 5 Mannschaften vertreten.








sitzend v.l.n.r: G. Schmitt, IM Dr. P. Ostermeyer, M. Königer KH Scheidt
stehend v.l.n.r: Abtlg.Leiter Dr R. Grun, Stadtrat Dürrnagel, Turnierleiter W. Saftenberger

Die Spitzenteams aus Unterfranken Würzburg Schweinfurt, Klingenberg (Landesliga), Kitzingen, Prichsenstadt (Regionalliga), Stetten und Unterdürrbach (Unterfrankenliga) und Bad Mergentheim (2. Bundesliga) waren alle am Start, ebenso eine starke Spielgemeinschaft aus Bad Mergentheim und Schweinfurt = Mergenschwein und aus Baden-Württemberg das Team Schach-Infarkt. Auch Karlstadt, Faulbach, Versbach, Wertheim, Bad Kissingen, Ochsenfurt und Lengfeld waren vertreten.

Trotz dieses starken Teilnehmerfeldes gelang dem Team TSV Rottendorf I in einem spannenden Finale mit einem 2,5 : 1,5 Triumph gegen das bis dahin führende Team Mergenschwein der sensationelle Turniersieg. Damit wiederholte die Mannschaft mit IM Dr. Peter Ostermeyer, Karlheinz Scheidt, Matthias Königer und Günter Schmitt den Erfolg von 2012.IM Dr P. Ostermeyer war am Spitzenbrett zweitbester Spieler, KH Scheidt an Brett 2 drittbester Spieler und G. Schmitt an Brett 4 bester Einzelspieler des Turniers!

Einen hervorragenden 7. Platz erkämpfte sich Team TSV Rottendorf III mit Martin Dirks (zuletzt Team TSV I, jetzt Gastspieler aus Karlsruhe), Peter Ley, Stefan Heyer-Krug und Jochen Dauser. Jochen erreichte an Brett 4 das zweitbeste Einzelergebnis!

Auf Platz 12 kam Team TSV Rottendorf II mit Christoph Sonnenberg, Heiko Richter, Ottmar Bauer und Joseph Schirmacher.
Heiko wurde an Brett 2 zweitbester Spieler des Turniers!

Auf Platz 25 kam das Team TSV Rottendorf IV mit Günter Groß, Manfred Ursprung, Silvio Baumgarten und Konrad Wilm.

Platz 31 lautete leider das Endergebnis für Team TSV Rottendorf V mit Siegfried Stark, Jürgen Hofmann, Sven Holger Fleck und Ulrich Böhm. Hier fehlte bei der starken Konkurrenz noch die nötige Cleverness.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok