U14 | Spvgg Stetten - TSV Rottendorf     3 : 1
U14 | TSV Rottendorf - Spvgg Stetten     3 : 1

In diesem Jahr meldeten im Schachkreis Mitte leider nur zwei Vereine eine U14 Mannschaft an. Der Kampf um den Titel des Kreismannschaftsmeisters wurde dann doppelrundig an einem Tag, am 01.03. in Stetten zwischen Spvgg Stetten und TSV Rottendorf ausgetragen.

Wir traten in der Besetzung: Reinhold Volkovski, Jana Bardorz, Stefan Bardorz und Kai Wiegand an. Das erste Spiel gewann Stetten (½ / 1 / ½ / 1) und die Rückrunde nach der Mittagspause ging an Rottendorf (½ / ½ / 1 / 1). Da die Brettergebnisse gleich waren, musste am Ende die Berliner Wertung die Entscheidung bringen und sie fiel unglücklicherweise zu Gunsten von Stetten aus. Damit sind wir zwar Kreismannschaftsvizemeister, aber leider nur bei zwei teilnehmenden Vereinen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok