Freundschafsspiel gegen Versbach Zu Beginn der Sommerferien am 26.07. fand in Rottendorf eine freundschaftliche Mannschaftsbegegnung zwischen TSV Rottendorf und SB Versbach statt. Es war eine schöne Möglichkeit für die Jüngsten, Schach in einer Wettkampfsituation zu spielen und als eine Mannschaft anzutreten. Das Event war für Einsteiger gedacht, um sie zu motivieren, ihr Schach weiter zu verbessern, und sie auf eine Teilnahme an Rapidturnieren vorzubereiten.

An vier Brettern wurden zwei Partien a 15 Minuten mit anfängerfreundlichen Regeln gespielt. Die Regel über den Verlust durch ungültige Züge (FIDE Regeln, Artikel 7.5.5 ) wurde außer Kraft gesetzt.

Unsere Mannschaft bestand aus U10 Spielern und trat in der ersten Runde an in der Aufstellung: Felix, David, Nelson, Julius. In der zweiten Runde spielte für Rottendorf: Loris, Felix, David, Nelson. Loris und Felix nahmen bereits an Rapidturnieren teil, spielten aber mit, um die Mannschaft zu komplettieren.
Für Versbach spielten Tristan, Lennard, Maximilian und Boris.
Die erste Runde gewann Versbach mit 2½ : 1½, die zweite Runde ging an Rottendorf mit 3½ : ½.
Damit waren beide Mannschaften zufrieden. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in der nächsten Saison.


Bericht, Foto und Redaktion: Christoph Bardorz

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok