Mini Schachbrett

Rottendorfs Schachspieler greifen am Sonntag nach der vierten Liga!

Rottendorfs Schachspieler greifen am Sonntag nach der vierten Liga! Ab 11 Uhr findet am Sonntag im Rottendorfer Jugendzimmer die letzte Runde der Regionalliga gegen die Schachfreunde aus Sailauf statt.
Ein Blick auf die Tabelle (1 Aufsteiger, 3 Absteiger) sieht eigentlich unspektakulär aus:

Aktuelle Daten

Die Sailaufer müssten hoch gegen uns gewinnen und gleichzeitig müsste Bad Neustadt hoch gegen den Tabellenletzten verlieren, um die vier Brettpunkte, die zum Klassenerhalt zusätzlich noch fehlen, zu kompensieren.
Für Sailauf eine wohl nahezu unmögliche Konstellation, sich in letzter Sekunde durch ein Wunder noch zu retten.
Jedenfalls ist die Meisterschaftsfrage zugunsten von Kitzingen bereits verdient geklärt.

Um Tabellenplatz zwei für die Rottendorfer zu konservieren, sollte also mindestens ein 4-4 Unentschieden aus Rottendorfer Sicht anvisiert werden, da sonst Marktleuthen mit einem Sieg gegen Kronach noch verbeiziehen könnte und Rottendorf dann Dritter
würde.

Brisanz gewinnt nun aber unser Kampf vor allem deswegen, weil es Signale aus
Kitzingen gibt, auf den Aufstieg in die vierte Liga verzichten zu wollen! Sollte das so kommen, wäre Rottendorf bei einem 4-4 oder höher dann an der Reihe,
in Liga 4 aufzusteigen.

Das könnte für uns eine wichtige Flucht nach vorne bedeuten. In der kommenden Saison sind die Absteiger aus der vierten Liga, mit Klingenberg und Schweinfurt, sowie als Aufsteiger aus der Unterfrankenliga starke Teams wie Stetten oder Bad Königshofen in der Regionalliga, was dort dann ein Höllenritt für die Rottendorfer bedeuten würde, wenn man in der Regionalliga verbleiben würde.

Bericht: Günter Schmitt
Redaktion: Alexander Kühn

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.