Siegerinnen Bayerische Schnellschach-EM
Am 30.10.2022 fand in Nürnberg die Bayerische Schnellschach-Einzelmeisterschaft der Frauen statt. Jana Bardorz vom TSV Rottendorf erreichte mit 6 Punkten aus 7 Runden den 1. Platz und ist als Bayerische Schnellschachmeisterin 2022 für die Deutsche Frauen-Schnellschach-Einzelmeisterschaft im nächsten Jahr vorberechtigt.

Zweite wurde Steffi Arnold, die zusammen mit Jana in der Mannschaft des SC Bavaria Regensburg in der 2. Frauenbundesliga spielt. Neşe Albayrak belegte den dritten Platz.

Am Tag davor fand noch die Blitzmeisterschaft statt, an der Jana aber nicht teilnahm. Insgesamt fanden an dem Wochenende über 20 Teilnehmerinnen den Weg nach Nürnberg, um gemeinsam Schach zu spielen und sich auszutauschen. Aylin Albayrak, die Bayerische Frauenreferentin organisierte das Turnier in Zusammenarbeit mit dem Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd. Aylin führte eine Umfrage durch, wie man die Bayerischen Frauen-Turniere noch besser und für mehr Spielerinnen attraktiver machen kann.

Teilnehmerinnen BFSEM

Nach dem Gewinn der Bayerischen Mädchenmeisterschaft in der Altersklasse U18 im April, dem überzeugenden Sieg bei der Frauen-Einzelmeisterschaft im August ist der Titel der Schnellschachmeisterin für Jana der dritte Bayerische Meistertitel in diesem Jahr.


Bericht, Fotos und Redaktion: Christoph Bardorz

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.