P1030094Die männlichen U12 Volleyballer , Matthis Brux, Julian Hack, Jonas Preu und Torben Prussas nahmen am 5. und 6. April 2014 an den Bayerischen Meisterschaften in Amberg teil.

An den Nordbayerischen Meisterschaften die in Rottendorf stattfanden hatten sich die vier Jungs als Achtplatzierter für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert. Das allein war schon ein großer Erfolg und so fuhren die Jungs voller Vorfreude nach Amberg.

 Dort trafen die Rottendorfer in der Vorrunde gleich auf den Nordbayerischen Meister Weiden und die jeweils 3. und 4. Platzierten aus Südbayern. Diesen Mannschaften mussten sich die Rottendorfer Jungs am Samstag leider geschlagen geben und so spielten sie am Sonntag in der Gruppe um die Plätze 9-16. Das erste Spiel gegen Memmelsdorf konnte man gut mithalten, jedoch eine Menge verschlagener Angaben kostete letztlich den Sieg. Gegen TUS Amberg steigerten sich die Jungs enorm und gewannen deutlich mit 2:0 Sätzen. Im 3. Spiel am Sonntag trafen die Rottendorfer auf Frammersbach, konnten jedoch aus Kräftemangel nicht mehr so konzentriert und konsequent auftreten und verloren knapp mit 2:1 Sätzen. Am Ende landeten die Vier auf einem guten 14. Platz, hatten viel Spaß und Freude am Turnier und eine ganze Menge Begeisterung mitgenommen. Es lohnt sich immer!

Doro Gloy

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok