U13-1  28.03.2015      SG Veitshöchheim - TSV Rottendorf = 1 : 1 (0 : 0)

Durch ein leistungsgerechtes Unentschieden gegen die SG Veitshöchheim gibt unsere U13-1 die rote Laterne ab.

Unser Team begann die erste Auswärtspartie der Rückrunde konzentriert und engagiert. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe gegen den vierten der U13 Kreisliga. Der TSV hatte zwar leichte Feldvorteile, richtig gute Torchancen konnten sich beide Teams aber nicht erspielen. Nach der Pause erhöhte unsere U13 den Druck und kam immer häufiger vor das Tor des Gegners. Einen schönen Angriff in der 36. Spielminute konnte die Heimmannschaft nur durch ein Foul an Paul im Strafraum unterbinden und der gute Schiedsrichter zeigte sofort auf den Punkt. Den Strafstoss verwandelte Sebastian souverän. In der Folgezeit versäumte der TSV gegen einen jetzt angeschlagenen Gegner die Entscheidung herbeizuführen. Die letzten zehn Minuten der Partie gewann der Gastgeber nun wieder etwas mehr Oberwasser und stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Bei einem Pfostentreffer hatte unser Team noch Glück, doch in der 55. Minute erzielte die SG Veitshöchheim doch noch den Ausgleich.

Fazit: Ein völlig verdienter Auswärtspunkt mit einer wieder sehr guten kämpferischen Einstellung und einer spielerischen Steigerung gegenüber den vorherigen Partien. Weiter so!

Für den TSV spielten: Kevin, Brian, Philipp, Christoph, Jule, Torben, Jonas P., Sebastian G, Victor, Paul, Kai, Lukas und Matthis.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok