Badminton: Ergebnisse und Tabellen

Badmintonjugend erfolgreich unterwegs

Am Samstag den 18.11. fand in Michelbach das 1. E Ranglistenturnier der Saison statt. Mit sechs Nachwuchsspielern waren wir hier sehr erfolgreich  vertreten. Am Ende standen unsere Teilnehmer 5 x auf dem Podest. 

Mini-Jugendmannschaftsrunde in Bad Kissingen

Zum Ende der Saison 2022/23 hat der BBV eine Mini-Mannschaftsrunde für U11, U13 und U15 in Bad Kissingen veranstaltet. Gemeinsam mit dem VSV Würzburg haben wir eine Mannschaft für die Altersklassen U13 und U15 mit insgesamt 9 Spielern gestellt. Für Rottendorf sind 6 Spieler und für den VSV 3 Spieler angetreten.

In der starken U13 Bezirksliga spielten Raghav Chakravarthi, Emma Englert, Elias Hönig und Josepha Vogel zusammen mit Bhavya vom VSV Würzburg.

Gemeinsam erreichten sie den 4. Platz.

4x Podest und 1 Meistertitel

Am Samstag den 13.05. haben in Iphofen die Bezirkseinzelmeisterschaften stattgefunden. Fünf unserer Jugendspieler haben sich hier mit anderen unterfränkischen Vereinen gemessen.

Emma Englert ist als einziges Mädchen für uns an den Start gegangen und kann sich im Einzel U13 über einen Pokal für den 3. Platz freuen. Im Doppel, ebenfalls U13, konnte sie mit Ihrer Partnerin aus Ochsenfurt alle anderen Paarungen besiegen und so den 1. Platz sichern. Im Mixed U15 erreichte Emma gemeinsam mit Ben Baumeister einen starken 4. Platz, punktgleich mit dem 2. Platz.

Badminton Jugendtraining: Montags 18 - 19:30 Uhr TSV Halle

Immer montags trainiere ich unsere Jugendspieler in der TSV Halle. Neben dem Leistungsaspekt kommen Spaß & Spiel nicht zu kurz. Die regelmäßige Trainingsbeteiligung der Kinder bestätigt das.

Im vergangenen Jahr haben ein paar der Jugendspieler ihre ersten Erfahrungen bei einem Ranglistenturnier in Rottendorf machen können. Wir planen in Zukunft die weitere Teilnahme an Turnieren und hoffen bald wieder eine Schülermannschaft für den Spielbetrieb stellen zu können.

Badminton in der Grundschule

Nachdem im letzten Schuljahr das Badmintonangebot in der Schule bei Kindern und Lehrkräften Anklang fand, habe ich dieses Jahr erneut je eine Sportstunde in den 3. und 4. Klassen übernommen und den Kindern die Sportart Badminton vorgestellt.

In der dritten Klasse haben die Schülerinnen und Schüler eine Griffhaltung kennengelernt, mit der sie ihre ersten Schritte in der Sportart machen können. Nach Eingewöhnung der Flugeigenschaften des Balles spielten sie sowohl untereinander als auch mit Spielern des TSV Rottendorfs.

Die vierten Klassen hatten etwas Erfahrung aus dem vergangenen Jahr. Hier wurde die Griffhaltung wiederholt und in spielerischer Form das Ballgefühl aufgefrischt und erweitert.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.